Bei der Techniker arbeiten rund 14.000 Mitarbeitende, über 600 davon sind Auszubildende und heute begrüßen wir von Hamburg bis München, von Köln nach Berlin, 240 neue Azubis! Etwas Neues beginnt. Der Umbruch von der Schulzeit in das Arbeitsleben. Ein spannender Schritt, den wir mit Facettenreichtum, Abwechslung, jeder Menge spannender Begegnungen und vor allem ganz viel Spaß in der TK-Familie begleiten. Und noch dazu durch zahlreiche Benefits vollumfänglich honorieren und wertschätzen.

Die Ausbildungsberufe

Kaufleute im Gesundheitswesen
Unser Klassiker! Mit unserer Ausbildung im kaufmännischen Bereich kannst du zwischen sechs verschiedenen Schwerpunkten wählen. Das bietet dir die Möglichkeit, mit einem individuellen Fokus ins Berufsleben zu starten.

Fachinformatiker:in
Als Fachinformatiker:in für Anwendungsentwicklung startest du in eine Zukunft als Softwareentwickler:in. Dabei arbeitest du in unterschiedlichen Entwicklungsteams und machst das Programmieren zu deiner Leidenschaft.
Als Fachinformatiker:in für Systemintegration unterstützt du die Betreuung der IT-Infrastruktur der Techniker: den Aufbau und den Betrieb sowie die Aktualisierung und den Schutz unserer internen PCs, mobilen Geräte, Drucker, Server und Netzwerksysteme.

Dual Studierende
Neben unseren Azubis starten heute auch dual Studierende! Wir bieten hier die Studiengänge Angewandte Informatik, Wirtschaftsinformatik und Technische Informatik. Das Studium verbindet Theorie und Praxis und stellt spezialisiertes Informatikwissen in den Fokus.

Du für uns und wir für dich

Eine Ausbildung bei einer Krankenkasse hört sich für dich langweilig und verstaubt an? Wir schwingen den Staubwedel und machen Schluss mit Klischees und Vorurteilen. Deshalb kommen hier sieben Fakten, was wir dir für ein Engagement bei uns bieten:

Trage Verantwortung in Millionenhöhe
Und zwar für unsere knapp 11 Millionen Versicherten, welche auf eine bestmögliche medizinische Versorgung und einen optimalen Service vertrauen.

Leb‘ deine Hobbies aus
Dank 35,5 Stunden/Woche, flexibler Arbeitszeiten und 28 Tagen Urlaub bleibt dir Zeit für das, was dich neben deiner Arbeit ausmacht. Nutze die Zeit für das, was dich glücklich macht.

Werde Teil des Teams
Wir alle wissen, wie wichtig Kolleginnen und Kollegen für ein perfektes Arbeitsumfeld sind. Bei uns hast du davon gleich Tausende! Als Azubi bei der Techniker bist du Teil einer Gemeinschaft von knapp 14.000 Mitarbeitenden von denen du zu den mehr als 600 Auszubildenden gehörst.

Schau in die Zukunft
Einen Blick in die Glaskugel können wir dir nicht bieten, dafür aber einen Blick auf deine Zukunft! Denn wir bieten unseren Mitarbeitenden einen Arbeitsplatz mit Perspektive und individuellen Zukunftschancen.

Lerne digital und virtuell
Im Rahmen der digitalen Ausbildung erhältst du ein eigenes mobiles Endgerät – das Schleppen des schweren Sozialgesetzbuches gehört damit der Vergangenheit an.

Gehöre zu den Besten
Wir sind nicht nur, zum 16. Mal in Folge, die beste Krankenkasse Deutschlands (Focus-Money 7/2022) sondern erreichten den 1. Platz im Wettbewerb „Great Place to Work® – Deutschlands beste Arbeitgeber 2022“ – besser geht’s kaum, oder?

Mehr in der Tüte
Als Azubi trägst du jeden Tag dazu bei, die TK zukunftsfähig zu gestalten – das honorieren wir mit einem fetten Danke und einer Ausbildungsvergütung, die sich sehen lassen kann:

Ausbildungsjahr 987,10 Euro
Ausbildungsjahr 1.149,16 Euro
Ausbildungsjahr 1.325,99 Euro
Dazu kommen Sozialleistungen, wie Weihnachtsgeld, eine Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung trotz schlechter Noten

Ausbildung trotz schlechter Noten

Du möchtest trotz schlechter Schulnoten eine Ausbildung starten? Kein Problem! Immer mehr Ausbildungsbetrieben ist es inzwischen nämlich viel wichtiger, dass du motiviert und praktisch begabt bist. In welchen Berufen deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz besonders gut stehen, wie du deine Bewerbung am besten formulierst und was du sonst noch beachten musst, erfährst du in diesem Beitrag!

Remote Work, Homeoffice und flexibles Arbeiten für Azubis

Remote Work, Homeoffice und flexibles Arbeiten für Azubis

Wenn du momentan auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz bist, hast du in vielen Stellenausschreibungen bestimmt schon die Begriffe „Remote Work“, „Homeoffice“ und „flexible Arbeitszeiten“ gelesen. Durch die Coronapandemie haben viele Unternehmen ihre Arbeitsbedingungen angepasst und weiterentwickelt. Nun werben sie mit den neuen Rahmenbedingungen. Der Artikel erklärt, was „Remote Work“ und Co. für dich als Azubi bedeuten.

Die besten Unis der Welt – hier studiert die Elite von morgen

Die besten Unis der Welt – hier studiert die Elite von morgen

Du kennst sie bestimmt aus Filmen, Serien oder Büchern. Wenn von Elite-Universitäten gesprochen wird, denkt man an die renommiertesten Unis der Welt, wie Harvard, Oxford, Yale, die University of Cambridge oder das MIT in Boston. Die Liste der hochklassigen Universitäten ist lang, die Liste der Bewerber noch länger. Doch was ist eine Elite-Hochschule überhaupt, was zeichnet sie aus, wie kommst du dahin und gibt es solche ausgezeichneten Hochschulen auch außerhalb der USA und England? Vielleicht sogar in Deutschland? Wir beantworten die wichtigsten Fragen über Elite-Universitäten auf der ganzen Welt!