Ragaller GmbH & Co. Betriebs KG

Ragaller bedient seit mehr als 50 Jahren als einer der führenden Nonfood-Zusteller die erfolgreiche Marken- und Systemgastronomie, Caterer und klassische Gastronomie in Deutschland.

Von drei Standorten liefern wir schnell und zuverlässig innovative Food-Verpackungen, attraktive Tischprodukte und professionelle Hygieneartikel aus einer Hand.

Eine unserer Kernkompetenzen am Markt besteht insbesondere in der hochwertigen Fachberatung bei individuellen Drucken auf Food-Verpackungen. Diese Kompetenz wollen wir mit Ihrer Hilfe weiter ausbauen.

Als schlagkräftiges Familienunternehmen setzen wir auf schnelle Entscheidungswege, Kompetenz jedes einzelnen Mitarbeiters in der Kundenberatung, Fortschritt im Service und Kontinuität in der Führung unseres motivierten Teams.

Wir wollen Ihnen frühzeitig Verantwortung übertragen, Spaß im Every-Day-Business vermitteln und gemeinsam mit Ihnen Ziele definieren und verwirklichen. Unser Erfolg ruht auf den Schultern aller Mitarbeiter. Deshalb wollen wir Sie auch daran teilhaben lassen - mit einem attraktiven Gehalt und einer langfristigen Perspektive.

Für unsere Zentrale in München (Gewerbegebiet Am Moosfeld / Nähe Messe Riem) suchen wir zum 01.09.2005 zwei Auszubildende für den Bereich Groß-/Außenhandel und einen Auszubildenden als Fachlagerist (Handelsfachpacker).

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung trotz schlechter Noten

Ausbildung trotz schlechter Noten

Du möchtest trotz schlechter Schulnoten eine Ausbildung starten? Kein Problem! Sicherlich stellen sich dir noch einige Fragen: Habe ich überhaupt eine Chance auf einen Ausbildungsplatz? Welche Ausbildungsberufe sind für mich geeignet? Wie formuliere ich am besten meine Bewerbung? Wir haben dir Tipps und Tricks rund um das Thema „Ausbildung trotz schlechter Noten“ zusammengestellt.

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mit Bauchschmerzen zur Arbeit gehen, Angst vor dem nächsten Tag der Ausbildung haben, nur noch an die Kündigung denken - all das sind typische Folgen von Mobbing in der Ausbildung. Du wirst auch gemobbt oder fühlst dich bei deinem Unternehmen in die Opferrolle gedrängt? Wir geben dir Tipps, wie du als betroffener Azubi mit dem Thema Mobbing umgehen solltest und was du tun kannst, um dich aus der Situation zu befreien.

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Wie auch im Privatleben können im Ausbildungsbetrieb Konflikte zwischen Arbeitskollegen entstehen. Solche Ereignisse wirken sich natürlich negativ auf die Konzentration, besonders aber auf die Motivation eines Azubis aus. Befindest du dich aktuell in einer solchen Situation, bist verzweifelt und weißt nicht, was du dagegen tun kannst? Unsere Tipps verraten dir, wie du in Zukunft Konfliktsituationen aus dem Weg gehen oder einen bereits bestehenden Streit klären kannst.