Auch dieses Jahr stellte sich die Firma BIA auf der Auszubildenden Messe im Solinger Theater vor. Am 02.10.12 war es soweit, nach vielen Vorbereitungen und dem Aufbau des Messestands ging es um 9 Uhr los. Wir Azubis waren in Schichten aufgeteilt, so dass ein Großteil von uns ca. 2-3 Stunden vor Ort waren und mithelfen konnten. Neben einigen Musterteilen, die wir zur Veranschaulichung mitgenommen hatten, war die Schokogalvanik das Highlight an unserem Stand. Das Angebot, Weintrauben oder Ananas mal selber mit heller oder dunkler Schokolade zu veredeln, nahmen viele Besucher in Anspruch. So konnten wir das Prinzip des Galvanisierens spielend leicht auch den jüngeren Besuchern erklären und natürlich hat es auch jedem gut geschmeckt. Zusammenfassend kann man sagen, dass sich der Messeauftritt jedes Jahr lohnt, da viele informative Gespräche geführt wurden und die Besucher, insbesondere Schüler von Schulen aus der Umgebung, sich ein Bild von BIA machen konnten. Auch wir Azubis hatten an dem anstrengenden aber auch abwechslungsreichen Tag eine Menge Spaß und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Sasha Alina Wiese

Zum Premiumprofil

Folgendes könnte dich auch interessieren


Azubi Weihnachtsfeier bei BIA

Getreu der guten, alten Tradition feierten auch dieses Jahr die Azubis der BIA Kunststoff und Galvanotechnik GmbH & Co. KG gemeinsam Weihnachten. Dieses Mal waren auch wieder die Azubi-Paten dabei, sodass schlussendlich um die 35 Personen anwesend waren. Die Azubi-Weihnachtsfeier fand dieses Mal im Óla Mexico inmitten der Düsseldorfer Altstadt statt. Ein Azubi berichtet...

BIA Azubifahrt 2014

Ein Wochenende in Wolfsburg & Braunschweig! Für die diesjährige Azubifahrt von BIA war eine Besichtigung des VW-Werks Wolfsburg geplant, mit anschließender Übernachtung in Braunschweig und tags darauf eine Besichtigung der VW-Autostadt. Peter Hanisch, Auszubildender bei der BIA Kunststoff- und Galvanotechnik GmbH & Co. KG, berichtet über die Azubifahrt.

Wie am ersten Schultag...

Es ist wieder soweit. Das neue Ausbildungsjahr steht vor der Tür und zwölf neue Azubildende freuen sich darauf, sich unserer kleinen Gruppe anschließen zu dürfen. Als kleine Begrüßung haben die neuen Auszubildenden eine Schultüte erhalten, die sie vielleicht an ihren Einschulungstag in der Grundschule erinnert.

Nach oben