Besonders interessant war es zu sehen, wie überall Maschinen und Menschen nebeneinander arbeiten. Dabei haben wir gelernt, dass beim Schmieden und Schleifen der Werkzeuge der Mensch nicht ersetzbar ist. Wir folgten dem gesamten Fertigungsprozess und sahen so, wie aus dem geschmiedeten Rohteil eine fertige Zange wurde.

In dem Werkseigenen Museum bekamen wir einen Eindruck davon, wie die Menschen früher gearbeitet und wie sich Werkzeuge und Arbeitsbedingungen im Laufe der Zeit verändert haben. Ein Teil der Maschinen konnte sogar, heutzutage über einen Elektromotor und Riementrieb angetrieben, bewundert werden.
Die Ausbildungswerkstatt beeindruckte mit ihrer Größe. Für eine ähnliche Anzahl an Azubis nahm sie etwa das dreifache der Fläche unserer Werkstatt ein. Dort gab es eine Vielzahl an Maschinen, eigene Räume für 3D-Drucker, Schulungen, Pneumatik und Hydraulik und eine eigene kleine Azubifirma, in der die Azubis Produkte entwickeln und verkaufen konnten.

In der Jugendherberge in Aachen angekommen, bezogen wir unsere Zimmer und trafen noch einige Vorbereitungen für das Seminar am nächsten Tag. Im Seminar erwarteten uns nach der Einführung drei Workshops. Hier lernten wir das Schnittprogramm Viva Video kennen, erstellten ein erstes kleines Storyboard und stellten fest, welche Auswirkung unsere Haltung auf unser Gegenüber hat.

Nachmittags setzten wir das Gelernte in eigene Kurzfilme um, die wir mit der ganzen Gruppe bewerteten und für mehrere Kategorien sogar einen Oscar verliehen. Die entstandenen Filme zeigten eine Vielfalt an unterschiedlichen Ideen und sorgten durch überraschende Wendungen, schauspielerische Leistungen und gelungene Storys für Erheiterung des Publikums.

Quellen:

  1. Ausbildungsfahrt 2019 Aachen (abgerufen am 26.8.2019)

Folgendes könnte dich auch interessieren


Last-Minute-Börse: Jetzt noch deinen Ausbildungsplatz 2020 sichern

Last-Minute-Börse: Jetzt noch deinen Ausbildungsplatz 2020 sichern

Der Ausbildungsstart 2020 rückt immer näher, doch du hast immer noch keinen passenden Ausbildungsplatz gefunden? Dann haben wir eine gute Nachricht für dich: Genau wie du sind viele Ausbildungsbetriebe noch auf der Suche nach neuen Azubis mit Beginn im August oder September 2020. In unserer Last-Minute-Ausbildungsplatzbörse findest du Ausbildungsplätze und Lehrstellen aus allen möglichen Bereichen, die für 2020 noch frei sind.

Studienplatz verwehrt? 5 Dinge, die du jetzt machen kannst

Studienplatz verwehrt? 5 Dinge, die du jetzt machen kannst

Das ist erstmal ein schwerer Schock: Nach der Bewerbung um einen Studienplatz in deinem Traumstudiengang erhältst du eine Absage. Dafür kann es unterschiedlichste Gründe geben. Dass dich das ziemlich runterzieht, ist normal, dennoch solltest du deinen Kopf nicht in den Sand stecken. Selbst in diesem Szenario gibt es einige Dinge, die du tun kannst, um das Beste aus der Lage zu machen. Wir geben dir fünf Tipps, wie es jetzt weitergehen kann und welche Alternativen infrage kommen.

Diese Berufe machen glücklich

Diese Berufe machen glücklich

Geld allein macht nicht glücklich! Das fand auch der Amerikaner Howard Gardner heraus. Dieser untersuchte im "Good Work Project", welche Berufe glücklich machen. Er befragte tausende Amerikaner, ob sie mit ihrem Beruf zufrieden sind und aus welchem Grund ihr Beruf sie so glücklich macht. Die Ergebnisse der Langzeitstudie beinhalten einige Überraschungen und zeigen, dass die bestbezahlten Berufe nicht immer die Berufe sind, die automatisch glücklich machen.