Aus dem Magazin Hamburger Abendblatt vom 09.11.2002

Bundesweit etwa 900 Unternehmen suchen zurzeit 10 615 Auszubildende über aubi-plus.de, die Ausbildungsbörse im Internet. Schüler können sich kostenlos in die aubi-plus-Datenbank eintragen. Mit einem Foto, Lebenslauf, Darstellung eigener Leistungsschwerpunkte und Mitteilungen an mögliche künftige Arbeitgeber können sie sich dort präsentieren. Mittels einer Suchmaschine bekommen die Unternehmen, die sich an der Online-Börse beteiligen, Zugang zu den gewünschten Bewerberdaten. Den Firmen entstehen dadurch keine Kosten. Innerhalb weniger Minuten haben Unternehmen die Möglichkeit, die geeigneten Bewerber regional oder bundesweit auszuwählen. Über einen elektronischen Ausbildungsagenten werden die Firmen per E-Mail über neue interessante Schülergesuche informiert. Ziel des Ausbildungsportals ist es, dass die Bewerber ihre eigenen Fähigkeiten einschätzen und über einen Berufsscout mögliche Berufe kennenlernen. Nach der Berufswahl sollen sie passende Unternehmen mittels der Suchmaschine finden. Damit die Bewerber sich umfassend über die möglichen Arbeitgeber informieren können, sollten diese ihre Ausbildungsbetriebe im Internet über zusätzliche Seiten entsprechend präsentieren und über Links zugänglich machen. Durch so genannte Selbstpflegetools sollen ausschließlich aktuelle Bewerbergesuche und Ausbildungsplätze der Unternehmen im Internet dargestellt werden. aubi-plus wurde ursprünglich von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen gefördert. Die Ausbildungsbörse ist von November 2002 an auch in den Bundesländern Hamburg und Schleswig-Holstein tätig. Sie wird unterstützt von Arbeitsämtern, Wirtschaftsministerien und Mittelstand, Industrie- und Handelskammern, Einzelhandelsverbänden, Handwerksinnungen sowie der Privatwirtschaft. http://aubi-plus.de/presse/echos/2002/hamburgerabendblatt

Hamburger Abendblatt Homepage

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung im Baugewerbe: Das musst du wissen

Du hast bald deinen Schulabschluss in der Tasche? Du bist handwerklich veranlagt und der Bau von Gebäuden, Straßen, Brücken und Co. hat dich seit jeher fasziniert? Dann solltest du dir unbedingt anschauen, welche Möglichkeiten du im Baugewerbe hast. Die wichtigsten Fakten rund um die Ausbildung auf dem Bau haben wir für dich zusammengetragen.

Triales Studium – Alle Informationen

Duale Ausbildung, duales Studium, Studium … - Das hast du bestimmt alles schon einmal gehört. Doch was hat es mit dem trialen Studium auf sich? Absolviert man drei Ausbildungen gleichzeitig oder neben dem dualen Studium noch ein zusätzliches Praktikum? Wir verraten dir, was es mit der neuen Form auf sich hat!

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Nach oben