Kennenlernen der Azubis von CREATON und Eternit am 19.01.2017

Die Eternit Azubis aus Heidelberg und Neuburg sowie die Azubis aus Höngeda reisten nach Wertingen an und konnten die Produktion am Standort besichtigen. Den Nachmittag verbrachten alle Azubis gemeinsam. Hierfür wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt. Die jeweiligen Gruppen waren eine Mischung aus Eternit- und CREATON-Azubis. Herr Vockeroth, Referent des CREATON Campus, leitete in der Campushalle die Gruppe im Dachdecken an.

In Vierer-Teams deckten die Azubis auf Musterständern um die Wette. Hierbei ging es nicht nur um die Schnelligkeit, sondern auch um Teamarbeit und Genauigkeit. Nach der Auswertung durch Herrn Vockeroth wurden die ersten Plätze ausgewertet und belohnt.

Die andere Gruppe führte im Magnum gemeinsam mit Alisa Fischer (Industriekauffrau) und Melanie Hornung (Duale Studentin) Spiele durch, um das Kennenlernen sowie Teambuilding und Kommunikation zwischen den Auszubildenden zu stärken. Im Anschluss wurden die Gruppen getauscht.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei Herrn Vockeroth für das tolle Wettdecken – damit haben wir ein Gespür für die Praxis bekommen!


 Besuch der Messe BAU 2017 am 20.01.2017

 Am nächsten Tag fuhren die Azubis der jeweiligen Standorte nach München auf die Messe. Eine tolle Erfahrung für uns, solch eine Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme mit einem Auditorium von über 250.000 Besuchern und 2.120 Ausstellern aus 45 verschiedenen Ländern sehen zu dürfen. Dort führten uns die jeweiligen Fachberater über den Eternit- und CREATON-Stand. Im Anschluss durften wir ein Quiz mit Fragen sowohl zur Messe im Allgemeinen als auch zu unseren beiden Messeständen ausfüllen. Hier war es wichtig, Informationen über verschiedene Themen und Bereiche herauszufinden. So wurden auch Fragen zu Wettbewerbern am Markt gestellt.

 Wir, die Azubis von der CREATON AG und der Eternit GmbH, möchten uns an dieser Stelle herzlich bei allen Mitorganisatoren und Standmitarbeitern für die einwandfreie Organisation, die Gastfreundschaft und für die Reise nach München auf die Messe Bau 2017 bedanken.

 

Die Azubis der CREATON AG und der Eternit GmbH der Standorte Heidelberg und Neuburg

Folgendes könnte dich auch interessieren


Abwechslungsreiche und interessante Berufe

Abwechslungsreiche und interessante Berufe

Den richtigen Beruf zu wählen, ist keine leichte Aufgabe. Schließlich schlagen wir mit dieser Entscheidung einen Weg ein, den wir gerade zu Beginn unseres Berufslebens erstmal für einige Zeit beschreiten werden. Deshalb ist es wichtig, einen interessanten Job zu finden, mit dem du auch längere Zeit zufrieden bist. Daher stellen wir dir heute fünf besonders abwechslungsreiche Berufe vor, bei denen der Alltagstrott mit Sicherheit nicht so schnell eintritt.

Ausbildung gesucht? Warum du dich trotz Corona-Krise bewerben solltest

Ausbildung gesucht? Warum du dich trotz Corona-Krise bewerben solltest

Viele Schülerinnen und Schüler beschäftigt derzeit die Frage, wie und ob sie sich trotz Corona um einen freien Ausbildungsplatz bewerben können. Wir vom Ausbildungsportal AUBI-plus sagen ganz klar: Ja! Erfahre mehr über die Gründe, warum du dich bewerben solltest, und über die Besonderheiten, die jetzt bei einer Bewerbung auf dich zukommen können.

Arbeiten, Lernen und Corona: Möglichkeiten in Pandemiezeiten

Arbeiten, Lernen und Corona: Möglichkeiten in Pandemiezeiten

Sie werden nur 60 bis 160 Nanometer groß, trotzdem haben sie die Welt nachhaltig verändert. Die Rede ist von den Viruspartikeln des Coronavirus, die seit Beginn des Jahres ihr Unwesen treiben. Das Gesundheitssystem kämpft, das gesellschaftliche Leben leidet, aber auch die Arbeitswelt wurde völlig auf den Kopf gestellt. So hat die Krise im Frühjahr beim ersten Lockdown in Deutschland zu einem noch nie dagewesenen Homeoffice-Boom geführt. Homeoffice, sowie auch das Lernen von zu Hause aus, bieten viele Vorteile. Dem gegenüber stehen allerdings auch Herausforderungen, die es zu meistern gilt. All dies schauen wir uns im Folgenden etwas genauer an.