Die Grundidee der ACs ist es, die Kandidaten, die sich im Unternehmen beworben haben, in verschiedenen Situationen zu beobachten, die den künftigen Arbeitsaufgaben entsprechen. Hierbei zählt eher die persönliche Eignung als die fachliche Qualifikation. Bestandsteile eines ACs sind in der Regel Rollenspiele, Planspiele, Gruppendiskussionen, Einzelvorträge, Fallstudien und psychologische Testverfahren.

Mit großem Engagement gingen die Schüler an ihre Aufgaben heran, nachdem man sich in zwei Gruppen in separaten Räumen aufgeteilt hatte. Zunächst mussten sich die Schüler in einer kurzen Präsentation selbst vorstellen. Dann sollten sie in Teamarbeit einen Stab gemeinsam auf den Boden legen, was sich als äußerst schwierig erwies. Desweiteren mussten die Schüler/innen Argumente finden, warum sie einen Firmenwagen erhalten sollten. Neben dem eigenen Durchsetzungsvermögen war aber das soziale Verhalten angesprochen. Als vorletzte Aufgabe sollten Teams mit wenigen Hilfsmitteln ein rohes Ei sicher auf einem harten Boden landen lassen, ohne es zu zerstören. Wie in allen anderen Spielsituationen war auch hier ein Zeitlimit vorgegeben. Diese Aufgabe wurde  von den Schüler/innen ebenso souverän gemeistert, wie die anderen zuvor. Schnell war in der Gruppe aus Papier und Ballons ein großer Fallschirm gebastelt, der dafür sorgte, dass das Ei jedes Mal sicher auf dem Boden landete.

Für die Klasse war dieser Nachmittag nach eigenen Aussagen ein gelungener Einstieg und eine gute Hilfestellung für zukünftige Vorstellungen bei Unternehmen. Herr Eddo Gastorf, der Klassenlehrer der Klasse und Frau Alexandra Walter, die Schulsozialarbeiterin der Schule, bedankten sich bei allen Beteiligten, insbesondere bei Frau Alt und ihren Mitarbeitern!

(Quelle: Select GmbH)

Folgendes könnte dich auch interessieren


Dein Start in den Beruf bei Select in Bruchsal

Wer hat es schwerer? Bewerber, die einen passenden Job suchen? Oder Unternehmen, die einen passenden neuen Mitarbeiter suchen? Und was heißt überhaupt passend? Fragen über Fragen. Und genau dort kommt Select ins Spiel: Seit 25 Jahren bringt das Unternehmen aus Bruchsal beide Seiten zusammen. Eine spannende Aufgabe. Und du kannst dabei sein – mit einer Ausbildung. Die verschiedenen Ausbildungsgänge stellen wir dir heute vor.

Select GmbH: Exzellente Karrierechancen für Azubis

Wusstest du, dass es seit letztem Jahr für Unternehmen die Möglichkeit gibt, die Qualität ihrer Ausbildung offiziell besiegeln zu lassen? Das Gütesiegel „BEST PLACE TO LEARN“ macht es möglich. Im März dieses Jahres hat sich das Personaldienstleistungsunternehmen Select GmbH aus Bruchsal zertifizieren lassen.

Azubibericht von Stefanie Cantos-Bravo

Hallo meine Lieben, es ist kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht. Sie vergeht wirklich wie im Flug. Nun ist es schon knapp über ein Jahr her, als ich meine Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau angefangen habe. Ich erinnere mich noch so genau daran, als wäre es gestern gewesen. Zurzeit bin ich schon in der dritten Niederlassung und zwar in Sulzfeld. Hier bin ich komplette 2 Monate bei Herrn Emanuele in der Personaldisposition und habe schon einiges zu tun. Selbständig trage ich mir Termine für Vorstellungstermine ein und führe diese dann auch alleine. Einstellungen führe ich ebenfalls selbstständig und helfe Herrn Emanuele bei täglichen Aufgaben, die zu bewältigen sind.

Nach oben