Bundesweites Erfolgskonzept: vom Schüler bis zum Ingenieur
„Die jobmesse oldenburg rückt Arbeitgeber in ein starkes Licht. In Zeiten des Fachkräftemangels stellen hier nicht nur die Bewerber wichtige Weichen für ihre Zukunft, sondern ebenso die Unternehmen“, betont Projektleiter Martin Kylvåg von der veranstaltenden Messeagentur Barlag. „Für die Firmen wird es mehr und mehr zur Herausforderung, auf sich aufmerksam zu machen und sich Vorteile im Wettbewerb um die qualifizierten Kräfte zu sichern“, so Kylvåg weiter. Das Konzept der branchenübergreifenden Jobmesse richtet sich sowohl an (Young) Professionals, Berufswechselnde, Weiterbildungsinteressierte, Fach- und Führungskräfte, Existenzgründer und die Generation 50plus als auch an Schüler der Abschlussklassen und Studenten aller Fachrichtungen.

Namhafte Arbeitgeber präsentieren sich
Unter den Ausstellern finden sich Top-Adressen wie z.B. Büfa, das Modehaus Leffers, der Fotodienstleister CeWe Color, die Stadt Oldenburg, die IHK oder die Kunstschule Wandsbek. Sie und zahlreiche weitere Unternehmen ergreifen die Chance, sich am 27./28. April in der Weser-Ems Halle als starke Marke und attraktive Arbeitgeber zu präsentieren. Das Rahmenprogramm entlang des roten Teppichs sorgt darüber hinaus für zusätzliche Karriere- Kicks. So können die Besucher ihre Bewerbungsmappe einem kostenlosen Check unterziehen, sich beim Bewerbungsfotoservice ins rechte Licht rücken lassen oder an zahlreichen Fachvorträgen teilnehmen.

Teilnahme interessierter Unternehmen
Unternehmen und Bildungseinrichtungen, die die jobmesse® oldenburg als Präsentationsplattform nutzen möchten, haben jetzt die Möglichkeit, sich als Aussteller anzumelden. Informationen gibt es unter www.jobmessen.de oder direkt bei der veranstaltenden BARLAG werbe- & messeagentur GmbH unter 0541/440450.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Mit Persönlichkeit zum Traumjob

14. jobmesse bremen: Vom Berufsstart bis zur neuen Herausforderung 50 Plus! Beruf und Karriere – nicht unbedingt die Themen mit denen man sich in seiner Freizeit auseinander setzen möchte. Schließlich ist Arbeit doch schon das halbe Leben, wie man so schön sagt. Das soll sich am 30. November und 01. Dezember in der MESSE BREMEN Halle 6 ändern.

Der kürzeste Weg zum Traumjob

Bereits zum 13. Mal geht die jobmesse münsterland am 18./19. Mai in der Halle Münsterland an den Start. An dem Wochenende begeben sich mehr Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen als je zuvor auf die Suche nach neuen Mitarbeitern. Ob Schüler oder langjährig erfahrener Ingenieur – beste Karrierechancen gibt es hier für jeden. Darüber hinaus gibt es im Rahmen der Messe interessante Vorträge, Workshops und Services.

Vom Praktikumsplatz bis zur Führungsposition

Karriereinteressierte aus der ganzen Region machen sich am ersten April-Wochenende auf den Weg zur GBG Halle am Herzogenried. Zum zweiten Mal macht die jobmesse deutschland tour dann Halt in der Quadratestadt. Mit dabei: unzählige Karrierechancen und ein attraktives und umfangreiches Rahmenprogramm rund um Beruf & Karriere.

Nach oben