306 Aussteller aus zwölf Ländern – Studium im Ausland besonders gefragt

Köln, 18. März 2006 – Erfolgreich ging heute die sechste und größte Abiturientenmesse Einstieg Abi in Köln zu Ende: Insgesamt 29.000 Besucher kamen am 17. und 18. März in die Halle 11.1 der Koelnmesse und informierten sich bei über 300 Hochschulen, Unternehmen, Sprachreiseanbietern und Institutionen wie dem Bundesamt für den Zivildienst und der ZVS über ihre Zukunftschancen. Wem noch unklar war, ob nach dem Abitur der Ausbildungs- oder Studieneinstieg ansteht, der konnte in über 100 Vorträgen und Workshops einen Einblick in Ausbildungsmöglichkeiten, Studiengänge und Arbeitsmarkttrends erhalten. Berufspraktiker, Hochschuldozenten, Studienberater sowie Berufsberater der Bundesagentur für Arbeit standen Schülern, Eltern und Lehrern an beiden Tagen von 9 bis 17 Uhr Rede und Antwort. Einen direkten Schritt in Richtung berufliche Ausbildung ermöglichten die über 550 von Ausstellern ausgeschriebenen Ausbildungs- und Praktikumsplätze des Ausbildungsmarktes am Einstieg-Stand.

Den aktuellen Trend zur Internationalisierung von Ausbildung und Studium spiegelt die breite Ausstellerpräsenz aus zwölf Ländern sowie das rege Interesse an Vorträgen zum Studieren und Jobben im Ausland. Ron Hilvert, Direktor von The Emirates Academy of Hospitality Management in Dubai, stellte fest: „Die Einstieg Abi Köln ist für uns die beste und erfolgreichste Messe seit unserem Bestehen.” Auch Gisele Dudognon von der International University of Monaco betonte das große Interesse an einem Studium in Monaco und zunehmende Einschreibungen von deutschen Abiturienten. Insgesamt zeigten sich die Besucher sehr interessiert: „Wir haben festgestellt, dass die Schüler sich schon frühzeitig Gedanken über ihre Zukunft machen“, so Bahar Cakiroglu, Ausbilderin beim Flughafen Köln/Bonn.

Um die Berufsorientierung über die Messe hinaus zu fördern, wurde auf der Kölner Einstieg Abi der Schulwettbewerb „Was geht? Berufsorientierungsprojekte an Schulen“ gestartet. In der gleichnamigen Talkrunde diskutierten am ersten Messetag Vertreter der RWTH Aachen und der Sparkasse KölnBonn über bereits implementierte Projekte und die Verantwortlichkeiten von Schule, Hochschule, Wirtschaft und Politik. Teilnehmen am Wettbewerb der Einstieg GmbH können Gruppen, die ein innovatives Projekt vorstellen können. Den ersten drei Gewinnern winken 1.000, 500 und 250 Euro. Einsendeschluss ist der 16. September 2006. Weitere Informationen unter www.einstieg.com.
Die nächsten Einstieg Abi-Messen finden statt: Karlsruhe (5./6. Mai 2006), Berlin (15./16. September 2006), München (13./14. Oktober 2006), Köln (9./10. März 2007).

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung in der Pflege: Die neue generalistische Pflegeausbildung

Ausbildung in der Pflege: Die neue generalistische Pflegeausbildung

Tag für Tag kümmern sich Kinderkrankenschwestern, Altenpfleger und Krankenpfleger verantwortungsvoll um ihre großen und kleinen Patienten und leisten damit einen großartigen Beitrag für unsere Gesellschaft, was uns allen spätestens seit Corona bewusst geworden ist. Wer einen überaus wichtigen Beruf mit Zukunft sucht, sollte sich auf jeden Fall näher über die Ausbildung in der Pflege informieren. Seit 2020 gibt es nämlich die generalistische Pflegeausbildung, die dich bestens auf die Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege vorbereitet. Erfahre mehr, wie die Ausbildung in der Pflege jetzt aufgebaut ist und welche Vorteile sie dir bietet.

Good News während Corona

Good News während Corona

Corona kam wie eine Welle über uns herein, hat uns und unseren Alltag verändert und die ganze Welt lahmgelegt. Ein Virus, das Ende 2019 zuerst in China entdeckt wurde und sich im Februar 2020 rasant in Europa ausbreitete. Schulschließungen, Veranstaltungsabsagen, Engpässe beim Einkaufen im örtlichen Supermarkt – vor ein paar Wochen noch unvorstellbar. Und ganz plötzlich Realität.

Last-Minute-Börse: Jetzt noch deinen Ausbildungsplatz 2020 sichern

Last-Minute-Börse: Jetzt noch deinen Ausbildungsplatz 2020 sichern

Der Ausbildungsstart 2020 rückt immer näher, doch du hast immer noch keinen passenden Ausbildungsplatz gefunden? Dann haben wir eine gute Nachricht für dich: Genau wie du sind viele Ausbildungsbetriebe noch auf der Suche nach neuen Azubis mit Beginn im August oder September 2020. In unserer Last-Minute-Ausbildungsplatzbörse findest du Ausbildungsplätze und Lehrstellen aus allen möglichen Bereichen, die für 2020 noch frei sind.