In seiner Ansprache betonte der Oberbürgermeister der Stadt Landshut Hans Rampf den hohen Stellenwert, den die Physiotherapie für die Patienten hat und zukünftig noch mehr bekommen wird. Der Schulleiter Dr. Jürgen Baier gab einen Einblick in das Schulgeschehen der letzen zwanzig Jahre und schilderte die Entstehung der Schule und dankte dabei auch seinem Vorgänger Dr. Holger Korte, der 1996 als Mitbegründer die Physiotherapieschule in Landshut initiierte und aufbaute.

Nach den festlichen Ansprachen rundete ein, durch Schüler organisiertes Rahmenprogramm die Feier ab. Es gab kleine Workshops, in denen die Besucher Übungen zur Kräftigung der Rückenmuskeln, zur Stabilisierung der Kniegelenke oder ein Dehnprogramm gezeigt bekamen. Zudem wurden Massagen, eine Vermessung der Wirbelsäule und eine Körpersubstanzanalyse angeboten.

Einige der ehemaligen Schüler schilderten außerdem in kurzen Vorträgen ihren beruflichen Werdegang. Sie berichteten von der praktischen Tätigkeit, den Chancen und Tücken der Selbstständigkeit sowie von Fortbildungs- und Studienmöglichkeiten.

Das schöne Wetter lud dazu ein, sich am Essenstand noch Kaffee, Kuchen oder Gegrilltes zu gönnen und bei einem gemütlichen Beisammensein über viele Geschichten aus aktuellen oder vergangenen Schultagen zu erinnern.

Der Schulleiter war begeistert vom Engagement der beteiligten Personen und freute sich viele „alte Gesichter“ begrüßen zu dürfen. Das schöne Wetter und das tolle Engagement trugen dazu bei, dass die Jubiläumsfeier in einer schönen Atmosphäre gefeiert werden konnte.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Tipps zum Sparen in der Ausbildung

Tipps zum Sparen in der Ausbildung

Egal ob Essen, Freizeitaktivitäten oder Sprit fürs Auto – alles kostet Geld und wird immer teurer. Da du während deiner Ausbildung sowieso noch nicht so viel Gehalt bekommst wie eine Fachkraft, musst du in der Regel besonders auf deinen Geldbeutel und deine Ausgaben achten. Damit du aber nicht auf alles verzichten musst, haben wir dir einige Spartipps zusammengefasst!

Ausbilderinterview REWE Group: Mitgestaltung und Austausch

Ausbilderinterview REWE Group: Mitgestaltung und Austausch

Erfolgreiche Rezertifizierung für die REWE Group! Im Zertifizierungsverfahren für das Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN überzeugte die REWE Group insbesondere mit ihrem Onboarding, den Kompetenzen des Ausbildungspersonals und dem beruflichen Lernen. Die AUBI-plus-Redaktion sprach mit Ausbildungsexperte Patrick Tluczykont über die Ausbildungsarbeit bei der REWE Goup und die Bedeutung der Zertifizierung.

5 Dinge, die du aus GOSSIP GIRL für deine Ausbildung mitnehmen kannst

5 Dinge, die du aus GOSSIP GIRL für deine Ausbildung mitnehmen kannst

Gossip Girl – eine Serie, die auch heute noch von ihren Zuschauerinnen und Zuschauern in den Himmel gelobt wird. Und das nicht ohne Grund, denn mit der Geschichte rund um die New Yorker Elite trifft Gossip Girl auch heute noch den richtigen Nerv vieler junger Menschen. Doch wusstest du eigentlich, dass du neben einer Menge Entertainment auch Learnings für deine Ausbildung mitnehmen kannst? Sei gespannt, denn wir zeigen dir, welche!