Wie werde ich Zugbegleiter?

Um deine Lehre als Zugbegleiter erfolgreich zu bestehen und Spaß an den Aufgaben zu haben, musst du folgende Voraussetzungen erfüllen.

  • Kommunikationsfähigkeit und Kontaktfreude
  • Selbstständigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationstalent
  • Teamfähigkeit

Außerdem solltest du 18 - 29 Jahre als sein und die 5-jährige Oberschule abgeschlossen haben. Passt? Im Reiter "Ausbildung" findest du alle freien Lehrstellen.

Bildungsweg

Duale Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss

Fachoberschulreife

Ausbildungsdauer

3 Jahr(e)

Hilfreiche Fähigkeiten
  • Überzeugungskraft
  • Kommunikationsfähigkeit

Wie gut passt der Beruf Zugbegleiter zu dir?

Wenn du in deinem Beruf gerne Menschen helfen möchtest, ist der Beruf Zugbegleiter genau der richtige für dich.
Wenn du nicht viel unterwegs sein möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Eisenbahner im Betriebsdienst

Eisenbahner im Betriebsdienst

1745 freie Ausbildungsplätze

Eisenbahner im Betriebsdienst sorgen für einen störungsfreien Personen- und Güterverkehr. Sie sind in Stellwerken, auf dem Gleis und in Zügen unterwegs.

Duale Ausbildung
Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik

3365 freie Ausbildungsplätze

Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten in Industrie- und Handelsbetrieben sowie bei Speditionen. Sie lagern, kontrollieren, kommissionieren und versenden Güter unterschiedlichster Art.

Duale Ausbildung
Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

11 freie Ausbildungsplätze

Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen sortieren Sendungen in Paketzentren, planen die Zustellabfolgen der Touren, arbeiten an Postschaltern und beraten Kunden zu Versandarten und Preisen. Sie fahren aber auch selbst die Touren und stellen die Briefe und Pakete bei den Empfängern zu. Neben Briefen und Paketen können dies auch Kurier- oder Expresssendungen sein.