Das verdient ein YouTuber

Über das genaue Gehalt eines YouTubers kann man keine Aussage treffen. Die Gehaltsspanne reicht von "cooler Nebenjob" bis hin zu "ich habe für mein Leben ausgesorgt" in einigen Fällen. Dein Gehalt hängt von verschiedenen Faktoren wie zum Beispiel der Anzahl an Klicks, Einnahmen durch Werbung und Anzeigen oder bezahlten Kooperationen ab. Auch Affiliate Links und gesponserte Videos auf deinem Kanal nehmen Einfluss auf deinen Lohn. Daneben kannst du auch durch Social Media Geld verdienen.

Wichtig ist: Klicks bringen dir Geld. YouTube-Stars verdienen bei erfolgreichen Videos rund 1-2 € pro 1.000 Videoaufrufe. Bei beispielsweise rund 3 Millionen Aufrufen, kannst du zwischen 3.000 und 6.000€ verdienen.


Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Buchhalter

Buchhalter

Der Beruf des Buchhalters ist für viele Menschen der absolute Gegensatz eines spannenden Jobs. Buchhalter sind Zahlenjongleure, sitzen den ganzen Tag über Rechnungen und Bilanzbüchern und kümmern sich um Einnahmen und Ausgaben. Aber stimmen diese Vorurteile überhaupt? Ist der Beruf vielleicht doch abwechslungsreicher und gar nicht so trocken, wie viele glauben? Wir klären es für dich auf!

Weiterer Beruf
Feuerwehrmann / Feuerwehrfrau

Feuerwehrmann / Feuerwehrfrau

Die Retter in der Not: Feuerwehrleute sind sofort zur Stelle, wenn ein Notruf in der Zentrale eingeht. Neben der Brandbekämpfung sind sie bei Unfällen, Bergungen oder anderen Notfällen im Einsatz.

Weiterer Beruf
Altenpfleger / Altenpflegerin

Altenpfleger / Altenpflegerin

Altenpflegerinnen und Altenpfleger betreuen und pflegen ältere Menschen. Sie unterstützen sie bei den alltäglichen Dingen, kümmern sich um Beschäftigungen und übernehmen pflegerisch-medizinische Aufgaben. Außerdem sind sie für die Planung und Verwaltung von verschiedenen Angelegenheiten der hilfsbedürftigen Menschen zuständig.