Werkzeugmechaniker (m/w) ©© AHRENS+STEINBACH PROJEKTE | INDUSTRIE-FOTOGRAFIE (www.ahrens-steinbach-projekte.de)

Ausbildung
Werkzeugmechaniker (m/w/d)

Bildungsweg
Duale Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahr(e)

Bewerbung Werkzeugmechaniker


Mit einer Bewerbung zum Werkzeugmechaniker liegst du goldrichtig, wenn du dich für Maschinen begeistern kannst, Mathe und Physik interessant findest und etwas produzieren möchtest. Fingerfertigkeit und handwerkliches Geschick sollten auch zu deinen Stärken gehören. Diese Eigenschaften werden im Idealfall in deinem Anschreiben und Lebenslauf deutlich. Ist der Arbeitgeber auf dich aufmerksam geworden, wirst du zum Vorstellungsgespräch eingeladen.

Doch wie kommst du überhaupt dorthin? Dass deine Bewerbungsunterlagen komplett sein müssen und den formalen Standards entsprechen, versteht sich ja von selbst. Es gehört aber noch mehr dazu, den Personaler von dir zu überzeugen. Du musst dich von den anderen Bewerbern absetzen. Das kannst du am besten, indem du deine Bewerbung so individuell wie möglich gestaltest. Ein ansprechendes Deckblatt ist sicherlich eine Möglichkeit, aber auch der Inhalt sollte überzeugen.
Im Anschreiben sprichst du den Personaler direkt an und erzählst ihm von dir. Wie bist du auf den Beruf des Werkzeugmechanikers gekommen? Hast du vielleicht schon in der Grundschule aus Holz kleine Werkzeuge geschnitzt? In der Schule warst du in einer Technik-AG, wo du gelernt hast, mit dem Bohrer umzugehen und eine Pressmaschine zu bedienen? Vielleicht hast du mal in einer Fabrik gejobbt und gemerkt, dass du Spaß daran hast, Gegenstände zu produzieren.
All das sind Beispiele für gute Ansätze deines Anschreibens und du solltest solche Tätigkeiten auch im Lebenslauf erwähnen.


Allgemeine Informationen zur Erstellung des Anschreibens und Lebenslaufs für deine Bewerbung findest du unter unseren Bewerbungstipps. Unsere Musterbewerbungen zeigen dir anhand von konkreten Beispielen, wie du deine Bewerbungsunterlagen gestalten kannst.


Ähnliche Berufe

Anlagenführer EFZ (m/w/d)
Schweiz
Duale Ausbildung
Anlagenführer EFZ sind für die Bedienung und Überwachung von verschiedenen Anlagen der Produktions- und Verpackungsindustrie zuständig. Sie sorgen nicht nur dafür, dass alles den Vorschriften entsprechend abläuft, sondern sind auch für die Reparatur und Wartung der Maschinen zuständig.

Anlagenmechaniker (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Anlagenmechaniker bauen, montieren und reparieren Rohrleitungssysteme, Kesselanlagen, Lüftungsanlagen und Behälter. Sie analysieren dazu die technischen Unterlagen und arbeiten anschließend genau nach Plan.

Anlagenmechaniker - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)
Deutschland Österreich Italien
Duale Ausbildung
Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik installieren, warten und reparieren Wasser- und Luftversorgungssysteme wie Klimaanlagen, Badewannen und Duschkabinen sowie Heizungssysteme und erneuerbare Energiequellen wie z.B. Solaranlagen.

Associate Engineer IT (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Das eigenständige Entwickeln von Programmen und Anwendungen, die den Anforderungen ihrer eigenen Projekte gerecht werden.

Aufbereitungsmechaniker (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Aufbereitungsmechaniker steuern und überwachen Anlagen zur Aufbereitung von Rohstoffen, wie z.B. Sand oder Kies und halten sie instand. Außerdem entnehmen und analysieren sie Proben.

Techniker Krankenkasse