Musterbewerbung als Weintechnologe

Du träumst davon, deine Leidenschaft für Wein und dein Interesse an Technik und Chemie zum Beruf zu machen? Worauf wartest du noch? Bewirb dich jetzt um einen Ausbildungsplatz!

Warum möchtest du Weintechnologe werden? Welche Eigenschaften, Fähigkeiten und Interessen bringst du mit, die man als Weintechnologe braucht? Warum möchtest du genau bei dem Betrieb deine Ausbildung machen, bei dem du dich bewirbst? Wenn du diese Fragen beantworten kannst, steht bereits dein Grundgerüst für dein Anschreiben. Im Anschreiben äußert du nicht nur deinen Wunsch nach einem Ausbildungsplatz sondern begründest, warum gerade du der oder die richtige Kandidatin dafür bist. Versuche, abgedroschene Nullachtfünfzehn Formulierungen zu vermeiden und konzentriere dich auf deine Stärken und Vorzüge und bring diese zum Ausdruck. Wichtig ist, dass du deine Argumente mit Ereignissen aus deinem Lebenslauf begründen kannst und sie wahrheitsgemäß sind. Gute Noten in Naturwissenschaften zeigen, dass du dich gerne mit chemischen Prozessen auseinander setzt. Ein Praktikum auf einem Weingut oder einer Winzerei wären natürlich ein wunderbarer Beleg für dein Interesse am Beruf, doch auch Vorerfahrungen wie ein Praktikum in der Landwirtschaft zeugen von deinem Interesse an Lebensmitteln und deren Handhabung und Verarbeitung.

Der Lebenslauf bietet dem Personalleiter einen Überblick über deine bisherigen beruflichen Erfahrungen. In den Lebenslauf gehört deine Schullaufbahn, absolvierte Praktika sowie Nebenjobs, doch auch andere Qualifikationen wie die Teilnahme an AGs, Fremdsprachenkenntnisse, Führerscheinklasse und deine Hobbies finden dort Platz. Im Gegensatz zum Anschreiben, ist dein Lebenslauf nur ein stichpunktartige Auflistung.

Hast du mit deiner Bewerbung das Interesse des Personalleiters geweckt, kannst du ihn schon bald persönlich im Vorstellungsgespräch von dir überzeugen. Toi, toi, toi!


Erfolgreich bewerben

Wie schreibe ich eine Bewerbung? Wie gestalte ich mein Anschreiben? Wie hebe ich mich von anderen Bewerbern ab?

Mit zahlreichen Tipps, Informationen, konkreten Beispielen und Mustern helfen wir dir, dich für deine Ausbildung oder für dein Studium erfolgreich zu bewerben.

Bewerbungstutorial starten

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Florist

54 freie Ausbildungsplätze

Floristen schaffen mit ihren Blumenarrangements zu jeder Jahreszeit eine besondere Atmosphäre und machen unser aller Leben jeden Tag ein bisschen bunter. Sie fertigen Gestecke und Sträuße an und sind zudem für die Pflege der Pflanzen und für die Dekoration im Laden verantwortlich.

Duale Ausbildung

Gärtner Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

79 freie Ausbildungsplätze

Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau setzen die Pläne von Garten- und Landschaftsarchitekten um. Sie gestalten und pflegen Gärten und Grünflächen.

Duale Ausbildung

Fachkraft für Abwassertechnik

54 freie Ausbildungsplätze

Fachkräfte für Abwassertechnik bedienen, steuern, kontrollieren und warten technische Anlagen und Maschinen. Sie entnehmen Proben und werten diese aus.

Nach oben