Musterbewerbung als Trockenbaumonteur

Trockenbaumonteur ist dein Traumberuf? Deinem Ziel, einen Ausbildungsplatz zu bekommen, steht nur noch die Bewerbung im Wege? Kein Problem! Mit einigen Tipps und Tricks zur Bewerbung kann kaum etwas schief gehen.

Neben der grundlegenden Einhaltung der formalen Standards ist es wichtig, dass sich deine Bewerbung von denen deiner Konkurrenten abhebt. Im Lebenslauf zählst du deine bisherigen Berufserfahrungen und Interessen auf. Hast du schon einmal ein Praktikum bei einer Baufirma absolviert? Warst du in der Schule in einer AG zum Thema Werken? Betreibst du in deiner Freizeit Kraft- oder Mannschaftssport? All dies sind interessante Fakten, die du unbedingt erwähnen solltest.

Der erste Eindruck ist entscheidend! Diesen hinterlässt du durch dein Anschreiben. Das Anschreiben ist deine Chance, das Interesse des Personalers zu wecken und ihm in positiver Erinnerung zu bleiben, während er sich die 08/15 Bewerbung deiner Mitbewerber durchliest. Überleg dir vorher genau, warum gerade DU den Ausbildungsplatz verdient hast. Was macht dich so besonders? Was sind deine Stärken? Welchen Nutzen hätte der Betrieb durch dich als Azubi? Deine Bewerbung sollte so ausdrucksstark und individuell sein wie möglich, um dein Ziel, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden, zu erreichen. 


Erfolgreich bewerben

Wie schreibe ich eine Bewerbung? Wie gestalte ich mein Anschreiben? Wie hebe ich mich von anderen Bewerbern ab?

Mit zahlreichen Tipps, Informationen, konkreten Beispielen und Mustern helfen wir dir, dich für deine Ausbildung oder für dein Studium erfolgreich zu bewerben.

Bewerbungstutorial starten

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Tiefbaufacharbeiter

Tiefbaufacharbeiter

442 freie Ausbildungsplätze

Tiefbaufacharbeiter sind je nach Ausbildungsschwerpunkt in den Bereichen Straßen-, Rohrleitungs-, Kanal-, Gleis-, Brunnen- oder Spezialtiefbau tätig. Sie heben Gräben aus, schaffen Verkehrswege, bauen Ver- und Entsorgungssysteme, wirken bei Brunnenbohrungen und dem Tunnelbau mit. Bei all diesen Tätigkeiten wechseln ihre Einsatzorte von Zeit zu Zeit und sie verbringen den überwiegenden Teil ihrer Arbeit im Freien.

Duale Ausbildung
Bodenleger

Bodenleger

183 freie Ausbildungsplätze

Bodenleger verlegen Fußbodenbeläge jeder Art, wie z.B. Teppich-, Holz-, PVC- und Laminatböden. Zudem sorgen sie für die Instandhaltung und -setzung von Bodenbelägen.

Duale Ausbildung
Raumausstatter

Raumausstatter

179 freie Ausbildungsplätze

Raumausstatter gestalten Innenräume mit Textilien und Materialien jeglicher Art, zum Beispiel mit Vorhängen, Gardinen, Teppichen, Tapeten, Kissen, Bodenbelägen und Polstermöbeln.