Karrieremöglichkeiten als Technischer Systemplaner / Technische Systemplanerin

Arbeitsorte

Technische Systemplanerinnen und Systemplaner können in den unterschiedlichsten Betrieben arbeiten:

  • Konstruktions- und Planungsbüros
  • Klima- und Heizungstechnikhersteller
  • Motoren- und Fahrzeugbauunternehmen
  • Energieversorgungsbetriebe

Fort- und Weiterbildung

Jeder technische Beruf ist einem ständigen Wandel unterworfen. Das bedeutet viel Abwechslung und immer neue Herausforderungen. Das heißt aber auch, dass du dich aktiv darum bemühen musst, auf dem neuesten Stand zu bleiben, um weiterhin eine attraktive Fachkraft für Arbeitgeber zu sein.

Mithilfe von Fort- und Weiterbildungen kannst du dich an die Entwicklungen der Technik anpassen. Es gibt verschiedene Lehrgänge und Seminare zu unterschiedlichen Themenbereichen, aus denen du wählen kannst:

  • Computer Aided Design
  • Elektrotechnik/ Elektronik
  • Heizungstechnik
  • Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik
  • Sicherheits- und Prüfbestimmungen in elektrischen Anlagen

Strebst du hingegen eine neue Aufgabe, mehr Verantwortung und ein höheres Gehalt an, kann eine Aufstiegsfortbildung helfen, zum Beispiel als:

Studium

Mit einer Hochschulzugangsberechtigung kannst du nach deiner Ausbildung ein Studium an einer Hochschule anschließen. Passende Studiengänge wären zum Beispiel:

Diese Berufe könnten dich auch interessieren