Musterbewerbung als Technischer Modellbauer / Technische Modellbauerin

Du bist davon überzeugt, dass du ein Unternehmen mit deinen Stärken bereichern kannst? Deine Fähigkeit, logisch zu denken und komplexe Zusammenhänge zu verstehen hat in dir den Wunsch geweckt, technischer Modellbauer zu werden?

In deinem Anschreiben belegst du solche Aussagen anhand von konkreten Praxiserfahrungen, Qualifikationen und Interessen. Aussageloses Geschwafel hingegen führt dazu, dass ein Personalverantwortlicher deine Bewerbung gleich wieder aus der Hand legt oder ganz einfach wegklickt. Dein Ziel ist es also, eine Bewerbung darzubieten, die aussagekräftig und individuell ist. Nenne ein oder zwei prägnante Beispiele, wie ein Praktikum im handwerklichen oder technischen Berufsfeld oder ein Hobby, zu dem du räumliches Vorstellungsvermögen und Genauigkeit benötigst, zum Beispiel Modellbau, und verknüpfe sie im Anschreiben mit dem Wunsch, genau diesen Ausbildungsplatz zu bekommen.

Dein Lebenslauf gibt außerdem Aufschluss über deine Persönlichkeit, denn dort nennst du auch weitere Interessen und Hobbys, die etwas über dich aussagen, auch wenn sie nicht in erster Linie mit deinem gewünschten Beruf zu tun haben. Dein zukünftiger Betrieb möchte sich schließlich bereits durch die Bewerbung ein erstes Bild von dir machen.

Diesen Eindruck zu bestätigen ist dann dein Ziel im Vorstellungsgespräch. Viel Erfolg!

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Augenoptiker / Augenoptikerin

Augenoptiker / Augenoptikerin

1575 freie Ausbildungsplätze

Augenoptiker reparieren, fertigen und passen Brillen an. Zudem verkaufen sie Sehhilfen, Zubehör und beraten ihre Kunden mit einem hohen Maß an Fachwissen und Kompetenz.

Duale Ausbildung
Hörakustiker / Hörakustikerin

Hörakustiker / Hörakustikerin

5923 freie Ausbildungsplätze

Hörakustiker beraten und betreuen Menschen mit Hörstörungen. Dabei sind sie sehr einfühlsam und geduldig. Sie passen Hörgeräte individuell an und arbeiten sowohl handwerklich als auch kaufmännisch.

Duale Ausbildung