Musterbewerbung als Tanzlehrer

Und mit einem großen Ausfallschritt geht es in Richtung Karriere. Doch halt, fehlt da nicht noch etwas? Bevor deine Ausbildung losgehen kann, musst du mit deiner Leidenschaft für deinen Wunschberuf zunächst das Herz des Personalleiters erobern. Worauf du dabei achten musst und welche Tipps und Tricks das Schreiben deiner Bewerbung vereinfachen könnten, verraten wir dir hier.

Dein gutes Ausdrucksvermögen und deine Fähigkeit, andere zu begeistern, sollten bereits in deiner Bewerbung bzw. im Anschreiben zum Ausdruck kommen. Im Anschreiben äußerst du deinen Wunsch nach einem Ausbildungsplatz und erklärst, warum der Personalleiter unbedingt DICH einstellen sollte. Konzentrier dich auf zwei bis drei aussagekräftige Argumente, die deine Eignung für den Beruf aufzeigen und achte darauf, dass du diese möglichst mit Punkten aus deinem Lebenslauf belegen kannst.

Deinen Lebenslauf setzt du stichpunktartig auf, suchst dir hier aber nicht nur die Punkte heraus, die sich auf deinen zukünftigen Beruf beziehen, sondern listest vollständig deinen bisherigen schulischen und beruflichen Werdegang auf. Hierzu gehört deine Schullaufbahn, absolvierte Praktika, Nebenjobs oder ggf. bereits absolvierte andere Ausbildungen. Außerdem finden weitere Qualifikationen wie Fremdsprachen- oder EDV- Kenntnisse hier ihren Platz, genauso wie deine Hobbies.

Wenn du mit deiner Bewerbung beim Personaler punkten kannst, wirst du zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Wir drücken dir die Daumen!

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

156 freie Ausbildungsplätze

Sport- und Fitnesskaufleute bieten den Kunden in Fitnessstudios, Sportschulen, Wellnesszentren oder Schwimmbädern eine Rundum-Betreuung plus Beratung. Sie kümmern sich neben typischen Tätigkeiten im Bereich Sport auch um unverzichtbare Dinge, welche man jedoch oft nicht sofort sieht.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Erzieher / Erzieherin

Erzieher / Erzieherin

1354 freie Ausbildungsplätze

Erzieher und Erzieherinnen betreuen Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung, bereiten Spiele und Freizeitaktivitäten vor und fördern ihre sprachliche, motorische, soziale und persönliche Entwicklung.

Schulische Ausbildung
Physiotherapeut / Physiotherapeutin

Physiotherapeut / Physiotherapeutin

796 freie Ausbildungsplätze

Die Physiotherapie Ausbildung baut sich wie folgt auf: Physiotherapeuten arbeiten mit Menschen jeder Altersgruppe und führen präventiv oder rehabilitativ Übungen durch, um Schmerzen zu lindern und Bewegungsmöglichkeiten zu verbessern.