Musterbewerbung als Süßwarentechnologe

Hast du schon als Kind deine Liebe zu Süßigkeiten entdeckt und möchtest deine Leidenschaft zum Beruf machen? Dann wird es Zeit, deine Bewerbungsunterlagen zusammenzustellen und einen der Ausbildungsplätze zum Süßwarentechnologen zu ergattern. Wenn du alle formalen Standards einhältst und ein paar Tipps und Tricks bei deiner Bewerbung beachtest, ist das Vorstellungsgespräch vielleicht schon näher als du denkst. 

Überleg dir, welche Eigenschaften und Interessen du mitbringst, die in deinem Traumberuf als Süßwarentechnologe von Vorteil sind. Vielleicht war Backen schon immer deine große Leidenschaft und du bist ein sehr sorgfältiger und verantwortungsbewusster Mensch, der viel Wert auf Hygiene liegt. All dies können bereits gute Argumente sein, warum gerade du für den Ausbildungsplatz geeignet bist. Wichtig ist, dass du deine Eigenschaften und Interessen möglichst mit Erfahrungen belegen kannst, die du gemacht hast. Dies kann beispielsweise eine Hauswirtschaft-AG in der Schule sein, in der du zusammen mit deinen Mitschülern das Kuchenbacken für die Schulfeste übernommen hast. Oder du bist in einer Chemie-AG, in der du regelmäßig deine Sorgfalt im Umgang mit diversen Chemikalien unter Beweis stellst. Auch ein Nebenjob in der Gastronomie kann ein Pluspunkt sein, da du dich hierdurch bereits gut mit den Hygienevorschriften für den Umgang mit Lebensmitteln auskennst. All deine Argumente, warum du gerne Süßwarentechnologe oder Süßwarentechnologin werden möchtest, formulierst du ansprechend in deinem Anschreiben aus. 

Neben dem Anschreiben ist dein Lebenslauf ein wichtiger Teil deiner Bewerbung. Hier hast du Platz um stichpunktartig deine bisherige Berufserfahrung aufzulisten. Auch Fremdsprachenkenntnisse, Hobbys oder sonstige Qualifikationen gehören dort hinein. 

Erfolgreich bewerben

Wie schreibe ich eine Bewerbung? Wie gestalte ich mein Anschreiben? Wie hebe ich mich von anderen Bewerbern ab?

Mit zahlreichen Tipps, Informationen, konkreten Beispielen und Mustern helfen wir dir, dich für deine Ausbildung oder für dein Studium erfolgreich zu bewerben.

Bewerbungstutorial starten

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk

4234 freie Ausbildungsplätze

Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk arbeiten in Bäckereien, Konditoreien und Fleischereien. Sie präsentieren und verkaufen Waren und Produkte und sorgen für einen einwandfreien Verkaufsraum.

Duale Ausbildung

Fleischer

720 freie Ausbildungsplätze

Fleischerinnen und Fleischer beurteilen die Qualität von Fleisch, zerlegen es fachgerecht und bereiten es zu verschiedenen Fleisch- und Wurstwaren zu, um es anschließend zu verkaufen.

Duale Ausbildung

Bäcker

59 freie Ausbildungsplätze

Bäcker stellen Backwaren wie Brote, Brötchen und Kuchen her. Sie profitieren von ihrem handwerklichen Geschick und ihrer Kreativität, wenn es um das Garnieren und Glasieren von süßen Gebäcken geht.