Musterbewerbung als Sozialversicherungsfachangestellter Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung

Mit einer Bewerbung zum Sozialversicherungsfachangestellten legst du den Grundstein deiner Karriere. Du gehst den ersten Schritt Richtung Ausbildung. Dieser sollte natürlich standfest und nicht wackelig sein. Eine Bewerbung sollte gut geplant und nicht übers Knie gebrochen werden. Mit unseren Tipps und Tricks zur Bewerbung kannst du gar nichts mehr falsch machen.

Zu allererst solltest du dir Notizen machen, welche Eigenschaften dich auszeichnen, welche Fähigkeiten du hast und welche Praxiserfahrungen du bereits gesammelt hast. Davon kringelst du die ein, die mit dem Beruf des Sozialversicherungsfachangestellten in Verbindung stehen bzw. die du dafür gut gebrauchen kannst. Dann unterstreichst du dir noch die Dinge, die dir am allerwichtigsten erscheinen.

Für den Lebenslauf kannst du im Prinzip alle Praktika, Nebenjobs und Kenntnisse oder Fähigkeiten, die du dir notiert hast, übernehmen. Wenn es jedoch zu viel ist, solltest du ein paar unwichtigere Tätigkeiten oder solche, die du nur über sehr kurze Zeit ausgeführt hast, streichen.
Im Anschreiben konzentrierst du dich auf die Erfahrungen, die du als die wichtigsten erachtest oder solche, zu denen du noch etwas zu sagen hast. Vielleicht hast du ein besonderes Erlebnis gehabt, das den Wunsch, Sozialversicherungsfachangestellter zu werden, in dir geweckt hat. Das kann zum Beispiel das letzte Gespräch mit deinem eigenen Versicherungsberater gewesen sein oder auch der Besuch bei der Versicherungsgesellschaft, in der deine ältere Cousine arbeitet. Vielleicht durftest du bereits in einem Praktikum oder Nebenjob in einem großen Unternehmen Kundenakquise am Telefon betreiben oder arbeitest ehrenamtlich für eine Hilfsorganisation, für die du auf der Straße neue Mitglieder wirbst. Jegliche Tätigkeiten, mit denen du deine Teamfähigkeit, dein Beratungs- und Verkaufstalent und dein Organisationstalent beweisen kannst, sind tolle Ansätze für ein individuelles und interessantes Anschreiben.

Erfolgreich bewerben

Wie schreibe ich eine Bewerbung? Wie gestalte ich mein Anschreiben? Wie hebe ich mich von anderen Bewerbern ab?

Mit zahlreichen Tipps, Informationen, konkreten Beispielen und Mustern helfen wir dir, dich für deine Ausbildung oder für dein Studium erfolgreich zu bewerben.

Bewerbungstutorial starten

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Friseur

833 freie Ausbildungsplätze

Der Friseurberuf ist ein handwerklicher, kreativer und kommunikativer Beruf. Friseure schneiden, frisieren, färben, schminken und führen Maniküren durch – individuell und typgerecht in Absprache mit ihren Kunden.

Duale Ausbildung

Altenpfleger

896 freie Ausbildungsplätze

Altenpfleger pflegen und betreuen ältere Menschen, die den Alltag nicht mehr allein bewältigen können. Durch Freizeitaktivitäten, Gespräche und einfühlsame Fürsorge unterstützen sie alte Menschen, so gut es geht am täglichen Leben teilzuhaben.


Duale Ausbildung

Kaufmann im Gesundheitswesen

205 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute im Gesundheitswesen übernehmen organisatorische, planerische und qualitätssichernde Aufgaben. Des Weiteren wirken sie bei der Entwicklung von Dienstleistungsangeboten und Marketingmaßnahmen mit und sind zudem in den kaufmännischen Geschäfts- und Leistungsprozessen des jeweiligen Unternehmens integriert.