Das verdient ein Rechtsmediziner

Das Einkommen von Rechtsmedizinern hängt wie in anderen Branchen auch von Region oder Größe des Arbeitgebers ab. Berufsanfänger können mit einem Einstiegsgehalt von 3.500 Euro bis 4.300 Euro pro Monat rechnen. Mit größerer Berufserfahrung kann das monatliche Gehalt auf mehr als 6.000 Euro steigen. In einer Führungsposition kannst du sogar weitaus mehr Geld für deine geleistete Arbeit verdienen.



Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Apotheker

Apotheker

Apotheker verkaufen Arzneimittel, Medizinprodukte sowie Pflegeprodukte und stellen diese zum Teil auch selber her. Sie beraten zur Einnahme und Anwendung der Medikamente und klären über Risiken und Nebenwirkungen auf. Außerdem führen sie Qualitätskontrollen der Arzneimittel durch.

Weiterer Beruf
Radiomoderator

Radiomoderator

Radiomoderatoren sind für die Moderation von Live-Sendungen im Radio zuständig und kümmern sich um die redaktionelle Gestaltung von Sendungsinhalten wie Interviews oder Berichten.