Karrieremöglichkeiten als Absolvent Polizeivollzugsbeamter Bundespolizei im gehobenen Dienst

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen dreijährigen Diplomstudium darfst du dich stolz als Polizeivollzugsbeamter der Bundespolizei im gehobenen Dienst bzw. als Diplom-Verwaltungswirt bezeichnen. Deine Einsatzorte sind die Dienststellen der Bundespolizei, das Bundespolizeipräsidium oder die Bildungseinrichtungen der Bundespolizei (als Fachlehrer der Bundespolizei).

Als Führungsperson hast du die Verantwortung und Pflicht, dich ständig auf dem Laufenden zu halten, indem du Fortbildungen und Lehrgänge besuchst, zum Beispiel in den folgenden Themen:

  • Personenschutz und Veranstaltungsschutz
  • Objektschutz
  • Einbruch- und Diebstahlschutz
  • Öffentliche Verwaltung
  • Mitarbeiterführung
  • Teamführung
  • Kommunikative Kompetenzen
  • Verwaltungsrecht

Oder du sattelst ein weiterführendes Studium, d. h. einen Master-Studiengang drauf:

Dieser Beruf könnte dich auch interessieren


Polizeivollzugsbeamter im gehobenen Dienst

Polizeivollzugsbeamter im gehobenen Dienst

Polizeivollzugsbeamte im gehobenen Dienst wehren Gefahren ab, um die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu garantieren. Sie verhindern kriminelles Verhalten durch Vorbeugung und Beratung oder verfolgen Straftaten und klären sie auf.