Das verdient ein Pilot

Gehalt während der Ausbildung

Während der Ausbildung zum Piloten gibt es keine Vergütung. Je nach Ausbildungsstätte fallen sogar Gebühren für die Flugschule sowie Prüfungs- oder Ladegebühren an. Die Pilotenausbildung ist oft sehr kostenintensiv und beläuft sich in der Regel auf 60.000 bis 100.000 Euro. Das ist eine ganze Stange Geld, die du in deine Ausbildung investieren musst, jedoch wirst du als ausgebildeter Pilot später auch ein hohes Einkommen haben, sodass sich die Investition auf jeden Fall lohnt. Die Kosten sind nicht vorab zu zahlen sondern erstrecken sich über deine gesamte Ausbildungszeit. Mit ein bisschen Glück kannst du deinen Traum also dennoch erfüllen, indem du beispielsweise finanzielle Unterstützung beantragst. Darüberhinaus bieten viele Fluggesellschaften Finanzierungsmodelle für ihre Azubis an.

Gehalt nach der Ausbildung

Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung zum Berufsflugzeugführer kannst du ins Berufsleben einsteigen und endlich Geld verdienen. Das erste volle Gehalt aufs Konto überwiesen zu bekommen ist ein tolles Gefühl. Als Pilot gehst du einem der bestbezahltesten Berufe nach. Das Einstiegsgehalt eines Piloten liegt bei ungefähr 2.200 bis über 5.000 Euro brutto im Monat - je nachdem, ob du als Kapitän oder Co-Pilot anfängst und bei welcher Airline du startest. Mit zunehmender Berufserfahrung und dem Erwerb weiterer Qualifikationen kannst du es gehaltstechnisch weit bringen. Mit dem Erwerb einer ATPL (A)-Lizenz und der Position des Kapitäns sind beispielsweise bis zu 10.000 Euro monatlich drin!

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Fluglotse

Fluglotse

120 freie Ausbildungsplätze

Fluglotsen überwachen den Flugverkehr mithilfe von Radarschirmen und Funkgeräten. Sie sorgen für einen reibungslosen Verkehrsablauf in der Luft.

Schulische Ausbildung
Internationaler Luftverkehrsassistent

Internationaler Luftverkehrsassistent

25 freie Ausbildungsplätze

Internationale Luftverkehrsassistenten arbeiten bei Fluggesellschaften, Speditionen und Reiseunternehmen. Sie betreuen und beraten Fluggäste, organisieren den Gepäck- bzw. Warentransport und koordinieren logistische Abläufe am Flughafen.

Schulische Ausbildung
Nautischer Wachoffizier

Nautischer Wachoffizier

Nautische Wachoffiziere führen den nautischen Dienst auf Seeschiffen aus und überwachen dabei vorrangig Seeraum und Wetterlage.