Karrieremöglichkeiten als Papiertechniker

Arbeitsorte

Endlich die Ausbildung geschafft - jetzt kannst du in die richtige Arbeitswelt starten! Mit deiner Ausbildung als Papiertechniker bist du in allen Betrieben der Papierindustrie einsetzbar. Dabei arbeitest du vor allem in Lager- oder Produktionshallen, wo du verschiedene Materialien herstellst.

Weiterbildung und Studium

Ohne eine stetige Fortbildung wirst du wahrscheinlich schnell den Überblick verlieren, denn gerade im chemischen und technischen Bereich werden dauerhaft neue Erkenntnisse gewonnen und Technologien entwickelt. Da musst du als Papiertechniker natürlich den Überblick behalten und immer auf dem neuesten Stand sein.
Wenn du auf der Karriereleiter möglichst schnell nach oben klettern willst, ist eine Weiterbildung eine gute Möglichkeit. Nach deiner Ausbildung kannst du mit ein paar Jahren Berufserfahrung oder direkt anschließend z.B. deinen Meister oder eine andere Aufstiegsweiterbildung machen.

Auch einem Studium steht nichts im Weg, wenn du über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügst. So kannst du beispielsweise den Bachelor of Engineering Chemische Verfahrenstechnik oder den Bachelor of Engineering Chemie mit Materialwissenschaften machen.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Augenoptiker

Augenoptiker

1323 freie Ausbildungsplätze

Augenoptiker reparieren, fertigen und passen Brillen an. Zudem verkaufen sie Sehhilfen, Zubehör und beraten ihre Kunden fachkundig.

Duale Ausbildung
Hörakustiker

Hörakustiker

3482 freie Ausbildungsplätze

Hörakustiker beraten und betreuen Menschen mit Hörstörungen. Dabei sind sie sehr einfühlsam und geduldig. Sie passen Hörgeräte individuell an und arbeiten sowohl handwerklich als auch kaufmännisch.

Duale Ausbildung
Elektroniker für Betriebstechnik

Elektroniker für Betriebstechnik

2687 freie Ausbildungsplätze

Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren Bauteile der elektrischen Energieversorgung, der Automatisierungstechnik und in industriellen Betriebsanlagen.