Musterbewerbung als Packmitteltechnologe / Packmitteltechnologin

Auf die Verpackung kommt es an - an diesem Spruch ist einiges dran. Eine gute "Verpackung" kann auch für deine Bewerbung nicht schaden. Zwar ist dies nicht zwingend erforderlich, doch wenn du deine Kreativität zum Ausdruck bringen möchtest, kannst du ein Deckblatt für deine Bewerbung gestalten. Dies ist eine gute Möglichkeit, um sich von deinen Mitbewerbern abzuheben. Darüberhinaus sollte deine Bewerbung selbstverständlich keine Tipp- oder Rechtschreibfehler aufweisen und in jedem Fall den formalen Standards entsprechen.

Das Anschreiben bildet den Hauptteil deiner Bewerbung. Es ist deine Chance den Personaler davon zu überzeugen, dass du der richtige Kandidat für den Job bist. Was sind deine Stärken? Hast du bereits Erfahrungen auf dem Gebiet gesammelt, beispielsweise mal ein Praktikum bei einem Packmittelhersteller absolviert oder bei der Post gejobbt? Hast du für die Schulaufführungen die Kulissen aus Pappe und Co. mitgestaltet? All dies können gute Argumente sein, die du für deine Bewerbung nutzen kannst.

Im Lebenslauf listest du alle bisherigen Praktika und Nebenjobs stichpunktartig auf. Auch Hobbies, Fremdsprachenkenntnisse und ggf. Führerscheinklasse werden hier aufgezählt.

Mit einigen Tricks kann bei der Bewerbung kaum etwas schief gehen. Wir drücken dir die Daumen für dein Vorstellungsgespräch.

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bodenleger / Bodenlegerin

Bodenleger / Bodenlegerin

198 freie Ausbildungsplätze

Bodenlegerinnen bzw. Bodenleger verlegen Fußbodenbeläge jeder Art, wie z. B. Teppich-, Holz-, PVC- und Laminatböden. Zudem sorgen sie für die Instandhaltung und -setzung von Bodenbelägen.

Duale Ausbildung
Parkettleger / Parkettlegerin

Parkettleger / Parkettlegerin

289 freie Ausbildungsplätze

Parkettleger bereiten Unterböden mit Grundierung und Spachtelmassen vor, schneiden das Holz akkurat zu und verlegen Parkett, was sie anschließend verkleben oder anderweitig befestigen. Sie beraten Kunden auf der Verkaufsfläche und schreiben Rechnungen, wenn es zum Vertragsabschluss kommt.

Duale Ausbildung
Gestalter / Gestalterin für visuelles Marketing

Gestalter / Gestalterin für visuelles Marketing

146 freie Ausbildungsplätze

Gestalter und Gestalterinnen für visuelles Marketing entwickeln Gestaltungskonzepte für die Präsentation von Waren und Dienstleistungen. Sie bearbeiten Grafiken am PC, stellen Materialien in der Werkstatt her und setzen die Produkte im Verkaufsraum optimal in Szene. Mit dem Einsatz verschiedener Gestaltungselemente lenken sie die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf bestimmte Produkte. Sie arbeiten in Einzelhandelsgeschäften, Kongresszentren oder auch auf Ausstellungsveranstaltungen, wie zum Beispiel Messen.