Musicaldarsteller nach der Vorstellung ©Pixabay Public Domain

Ausbildung
Musicaldarsteller (schul.) (m/w/d)

Bildungsweg
Schulische Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer
3 Jahr(e)

Musicaldarsteller/-innen kombinierem mit ihren Fähigkeiten des Schauspiels, Tanzes und Gesangs die drei klassischen Sparten des Theaters – Sprechtheater, Tanztheater/Ballett und Musiktheater – in einer Person.

Medien und Gestaltung Kultur und Geist Berufe rund um die Bühne und Theater Berufe mit Musik Berufe für Künstler

Was macht ein Musicaldarsteller ?

Der Vorhang geht zu und man hört aus dem Publikum nur donnernden Applaus und Standing Ovations. Musicaldarsteller/-innen begeistern das Publikum mit ihrem schauspielerischem Talent. Doch bis zum Auftritt auf der Bühne ist ein langer Weg, wobei vor allem nicht nur Schweiß fließt. Sie lernen während ihrer Ausbildung alles um Körper, Bewegung und Sprechkultur, um im späteren Beruf die facettenreichen Rollen auszuüben. Denn bereits während ihrer Ausbildung müssen die Musicaldarsteller/-innen von einer Rolle zur anderen wechseln und Flexibilität zeigen.Das Ziel ist es, die individuellen Fähigkeiten in den drei Sparten Musik, Tanz und Schauspiel zu perfektionieren.

Neben der technischen Ausbildung liegt ein wesentlicher Schwerpunkt in der Interpretationsfähigkeit und der Entwicklung der eigenständigen Persönlichkeit jedes einzelnen Schülers. Durch die regelmäßigen Auftritte vor einem anspruchsvollen Publikum lernen die Musicaldarsteller/-innen selbstbewusster aufzutreten und professionell mit Stresssituationen umzugehen.

Inhalte der Ausbildung


Angehende Musicaldarsteller/-innen lernen während ihrer Ausbildung folgende Inhalte:

  • Schauspiel Methodik
  • Sprechtechnik
  • Musical-/Theater-Geschichte
  • Schauspiel Szenenarbeit
  • Jazz
  • Ballett
  • Step
  • Modern
  • Musical Dance Repertoire
  • Pilates
  • Musiktheorie
  • Liedinterpretation
  • Gesangtechnik
  • Ensemble Staging
  • Atemtraining
  • Feldenkraistraining

Besonderheiten


Musicaldarsteller/-innen müssen sich einer harten Aufnahmeprüfung unterziehen, die zwei- bis vier Mal im Jahr stattfindet. Bei der Prüfung werden die Musicaldarsteller/-innen auf Tanz, Gesang und Sprechen geprüft.

Wie werde ich Musicaldarsteller ?


Angehende Musicaldarsteller/-innen sollten folgende Eigenschaften und Interessen mitbringen:

  • Überdurchschnittliches Talent zum Singen
  • Spielen und Tanzen
  • Ehrgeiz
  • Disziplin und Ausdauer
  • gute Konstitution
  • Körperbewusstsein und Respekt vor dem Körper
  • Kollegialität
  • Flexibilität
  • Englischkenntnisse
  • nicht älter als 24

Quellen:
Bei der Recherche für unsere Berufsbilder verwenden wir die Informationen von der Bundesagentur für Arbeit
sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie .

Ähnliche Berufe

Assistent für Foto- und Medientechnik (schul.) (m/w/d)
Deutschland
Schulische Ausbildung
Assistenten für Foto- und Medientechnik sind für die Erstellung, Bearbeitung, Verarbeitung und Speicherung von audio-visuellen Dateien und Informationen zuständig.

Bühnen- und Kostümbildner (schul.) (m/w/d)
Deutschland
Schulische Ausbildung
Gestalten von Bühnen

Cross-Media Production (schul.) (m/w/d)
Deutschland
Schulische Ausbildung
Der Kurs der Cross Media Production vermittelt einerseits die Grundlagen journalistischen Arbeitens und andererseits das technische Know-How der digitalen Berichterstattung wie das Fotografieren und Filmen, Bildbearbeitung, Ton- und Videoschnitt, Podcasting und Blogging.

Digital Film Production (schul.) (m/w/d)
Deutschland Österreich Schweiz
Schulische Ausbildung
Absolventen des Digital Film Production Diplomas arbeiten nahezu in allen Bereichen der Filmbranche. Sie sind beispielsweise als Cutter, Effect-Operator, 2D-Artist, 3D-Artist, Storyboard-Entwickler oder Regisseur tätig. Weitere Einstiegsmöglichkeiten bieten sich für die Absolventen in den Bereichen Kamera, Drehbuch und DVD–Produktion.

Fotodesigner (schul.) (m/w/d)
Deutschland
Schulische Ausbildung
Fotodesigner sind meistens im Bereich der Presse sowie in der Werbe- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Sie planen und gestalten zum Beispiel fotografische Aufnahmen für die Werbung für Industrieprodukte.

Techniker Krankenkasse