Wie werde ich Musicaldarsteller?

Angehende Musicaldarsteller/-innen sollten folgende Eigenschaften und Interessen mitbringen:

  • Überdurchschnittliches Talent zum Singen
  • Spielen und Tanzen
  • Ehrgeiz
  • Disziplin und Ausdauer
  • gute Konstitution
  • Körperbewusstsein und Respekt vor dem Körper
  • Kollegialität
  • Flexibilität
  • Englischkenntnisse
  • nicht älter als 24

Bildungsweg

Schulische Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss

Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

3 Jahr(e)

Was macht ein Musicaldarsteller?

Der Vorhang geht zu und man hört aus dem Publikum nur donnernden Applaus und Standing Ovations. Musicaldarsteller/-innen begeistern das Publikum mit ihrem schauspielerischem Talent. Doch bis zum Auftritt auf der Bühne ist ein langer Weg, wobei vor allem nicht nur Schweiß fließt. Sie lernen während ihrer Ausbildung alles um Körper, Bewegung und Sprechkultur, um im späteren Beruf die facettenreichen Rollen auszuüben. Denn bereits während ihrer Ausbildung müssen die Musicaldarsteller/-innen von einer Rolle zur anderen wechseln und Flexibilität zeigen.Das Ziel ist es, die individuellen Fähigkeiten in den drei Sparten Musik, Tanz und Schauspiel zu perfektionieren.

Neben der technischen Ausbildung liegt ein wesentlicher Schwerpunkt in der Interpretationsfähigkeit und der Entwicklung der eigenständigen Persönlichkeit jedes einzelnen Schülers. Durch die regelmäßigen Auftritte vor einem anspruchsvollen Publikum lernen die Musicaldarsteller/-innen selbstbewusster aufzutreten und professionell mit Stresssituationen umzugehen.

Inhalte der Ausbildung

Angehende Musicaldarsteller/-innen lernen während ihrer Ausbildung folgende Inhalte:

  • Schauspiel Methodik
  • Sprechtechnik
  • Musical-/Theater-Geschichte
  • Schauspiel Szenenarbeit
  • Jazz
  • Ballett
  • Step
  • Modern
  • Musical Dance Repertoire
  • Pilates
  • Musiktheorie
  • Liedinterpretation
  • Gesangtechnik
  • Ensemble Staging
  • Atemtraining
  • Feldenkraistraining

Ablauf der Ausbildung

Musicaldarsteller/-innen müssen sich einer harten Aufnahmeprüfung unterziehen, die zwei- bis vier Mal im Jahr stattfindet. Bei der Prüfung werden die Musicaldarsteller/-innen auf Tanz, Gesang und Sprechen geprüft.

Wie gut passt der Beruf Musicaldarsteller zu dir?

Wenn du dich in deinem Beruf gerne schick anziehen möchtest, ist der Beruf Musicaldarsteller genau der richtige für dich.
Wenn du nicht körperlich anstrengend arbeiten möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.

Hilfreiche Fähigkeiten

  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Arbeitsgenauigkeit
  • Empathie
  • Kreativität

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Gestaltungstechnischer Assistent

150 freie Ausbildungsplätze

Gestaltungstechnische Assistenten designen Flyer, Videos, ein neues Produkt oder gestalten das Aussehen einer Website. Ihre Skizzen und digitalen Entwürfen füllen sie mit einem ästhetischen Mix aus Farben, Formen, Animationen, Fotos und Videos.

Schulische Ausbildung

Game Art and 3D Animation

165 freie Ausbildungsplätze

Game Art Designer und Animation Artists konstruieren Computerspiele und Animationsfilme und erstellen 2D und 3D Grafiken und Animationen. Außerdem entwickeln sie Charaktere und Visualisierungen.

Schulische Ausbildung

Mediengestalter Digital und Print

51 freie Ausbildungsplätze

Mediengestalter Digital und Print beraten Kunden bei der Umsetzung von Medienprodukten und entwickeln Gestaltungskonzeptionen. Sie übernehmen und gestalten Text-, Grafik- sowie Videodaten und kombinieren sie für multimediale Produkte.


Nach oben