Wie werde ich Metallfeinbearbeiter?

Der Beruf Metallfeinbearbeiter kann ohne Schulabschluss erlernt werden.

Bildungsweg

Duale Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss

Kein Schulabschluss

Ausbildungsdauer

3 Jahr(e)

Was macht ein Metallfeinbearbeiter?

Metallbearbeiter fertigen und bearbeiten Werkstücke aus verschiedenen Metallen und bedienen dazu Fräs- und Drehmaschinen.

In der drei-jährigen Ausbildung werden vor allem die grundlegenden Techniken der Metallbearbeitung wie etwa Feilen, Sägen, Bohren und Schleifen vermittelt.
Auch die Fertigung an computergestützten , so genannten, CNC-Maschinen wird erlernt. Darüber hinaus übernehmen Sie Wartungs- und Reparaturarbeiten und unterstützen Fachkräfte wie Feinwerkmechaniker/-innen und Industriemechaniker/-innen bei deren Aufgaben.

Inhalte der Ausbildung

  • Arbeitsschutz/Unfallverhütung
  • Umweltschutz und rationelle Energieverwendung
  • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen
  • Unterscheiden, Zuordnen und Handhaben von Werk- und Hilfsstoffen
  • Planen und Steuern von Arbeits- und Bewegungsabläufen
  • Kontrollieren und Beurteilen von Ergebnissen
  • Warten von Betriebsmitteln
  • Manuelle Werkstoffbearbeitung
  • Maschinelle Werkstoffbearbeitung
  • Montage von Baugruppen
  • zusätzliche Angebote im Bereich Schweißen, EDV-Grundlagen, CNC-Grundlagen
  • Grundlagen der Steuerungstechnik

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung zum Metallfeinbearbeiter richtet sich an Schüler von Sonderschulen, Schüler ohne Hauptschulabschluss oder an Menschen mit Behinderung. Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung erhält der Auszubildende gleichzeitig den Hauptschulabschluss.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik

123 freie Ausbildungsplätze

Metallbauer der Fachrichtung Konstruktionstechnik planen und fertigen Konstruktionen aus Metall zu Brücken, Treppen, Fahrzeugen, Toren, Fenstern und so weiter.

Duale Ausbildung

Werkstoffprüfer

29 freie Ausbildungsplätze

Werkstoffprüfer testen die Eigenschaften von Materialien wie Kunststoff und Metall. Sie wenden dazu verschiedene Prüfverfahren an und dokumentieren die Ergebnisse in Prüf- und Fehlerberichten.

Duale Ausbildung

Metalltechniker Fachrichtung Maschinenbautechnik

17 freie Ausbildungsplätze

Metalltechniker in der Fachrichtung Maschinenbautechnik stellen Maschinen und Maschinenbauteile her. Zudem sind sie für die Wartung, Reparatur und Instandsetzung von Maschinen und Anlagen zuständig.

Nach oben