Wie werde ich Metall- und Glockengießer?

Als angehender Metall- und Glockengießer solltest du über einige Eigenschaften verfügen, die dir den Start in die Ausbildung erheblich erleichtern. Dazu zählen unter anderem:

  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Umsicht und Achtsamkeit
  • Gutes Gehör
  • Schwindelfreiheit und Standfestigkeit

Bildungsweg

Duale Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss

Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

2,8 Jahr(e)

Azubi-Gehalt

Ø 800 EUR

Fachrichtungen

Metall- und Glockengießer Fachrichtung Kunst- und Glockengusstechnik erzeugen zunächst Gussformen, die sie für die Fertigung von Glocken und Kunstgegenständen verwenden. Das Metall wird geschmolzen und in die entsprechenden Formen gegossen und im Anschluss bearbeitet.

Metall- und Glockengießer Fachrichtung Metallgusstechnik stellen aus Metall und Legierungen Gussformen her, in denen sie später technische und kunsthandwerkliche Gussartikel anfertigen.

Metall- und Glockengießer Fachrichtung Zinngusstechnik stellen aus Zinn und Legierungen Gussformen her, in denen sie später technische und kunsthandwerkliche Gussartikel anfertigen.

Wie gut passt der Beruf Metall- und Glockengießer zu dir?

Wenn du in deinem Beruf gerne etwas mit deinen Händen erschaffen möchtest, ist der Beruf Metall- und Glockengießer genau der richtige für dich.
Wenn du nicht körperlich anstrengend arbeiten möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.

Hilfreiche Fähigkeiten

  • Arbeitsgenauigkeit
  • Handwerkliches Geschick

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Industriemechaniker

Industriemechaniker

1648 freie Ausbildungsplätze

Industriemechaniker sind die Experten, wenn es um den Bau, die Instandhaltung, Reparatur und die Bedienung von Maschinen und Produktionsanlagen geht – und das in nahezu allen Wirtschaftsbereichen der Industrie.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Zerspanungsmechaniker

Zerspanungsmechaniker

674 freie Ausbildungsplätze

Zerspanungsmechaniker bearbeiten Werkstoffe wie Stahl, Leichtmetalle und Kunststoff mithilfe von computergesteuerten Werkzeugmaschinen. Dabei achten sie auf größte Genauigkeit und Sorgfalt.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Werkzeugmechaniker

Werkzeugmechaniker

354 freie Ausbildungsplätze

Werkzeugmechaniker fertigen Spezialwerkzeuge aus Einzelteilen für die industrielle Produktion an. Dazu verwenden sie computergesteuerte Maschinen und handgeführte Werkzeuge.