Was verdient ein Medizinischer Fachangestellter?

1. Lehrjahr

870 EUR

2. Lehrjahr

920 EUR

3. Lehrjahr

965 EUR

Einstiegsgehalt

2.000 EUR

Gehalt während der Ausbildung

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – das ist wahr. Und deshalb fängst auch du erst einmal klein an. Im ersten Lehrjahr verdienst du etwa 860 - 880 Euro brutto. Je mehr Kenntnisse, Fähigkeiten und Verantwortung, desto mehr Gehalt. Deshalb steigt dein Lohn im zweiten Lehrjahr auf ungefähr 910 - 930 Euro und im dritten Jahr deiner Ausbildung bekommst du um die 960 - 970 Euro monatlich. Der genaue Betrag wird in deinem Ausbildungsvertrag festgelegt. 

Gehalt nach der Ausbildung

Je nach Branche, in der du arbeiten wirst, gilt für dich eine bestimmte Tarifverordnung. Arbeitest du zum Beispiel in einer Arztpraxis, gilt für dich die Tarifverordnung für Medizinische Fachangestellte und du verdienst zu Anfang ca. 2.000Euro brutto. Generell gilt: Mit zunehmender Berufserfahrung steigt auch dein Lohn. Zusätzlich kannst du durch Fort- und Weiterbildungen deine Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern und steigst so in höhere Gehaltsklassen auf.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Kaufmann im Einzelhandel

Kaufmann im Einzelhandel

19501 freie Ausbildungsplätze

Die Kundenberatung und das Führen von Verkaufsgesprächen sind die wichtigsten Aufgaben als Kaufmann im Einzelhandel. Kaufleute im Einzelhandel verkaufen die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

Duale Ausbildung
Verkäufer

Verkäufer

10956 freie Ausbildungsplätze

Als Verkäufer kontrollierst, verkaufst und präsentierst du Waren aller Art in Fachgeschäften, Supermärkten und Warenhäusern. Auch die Kundenberatung und die Auszeichnung der Waren gehören zu deinen Aufgaben.

Duale Ausbildung
Augenoptiker

Augenoptiker

1146 freie Ausbildungsplätze

Augenoptiker reparieren, fertigen und passen Brillen an. Zudem verkaufen sie Sehhilfen, Zubehör und beraten ihre Kunden fachkundig.