Medizinische Fachangestellte bei der Arbeit ©Ahrens+Steinbach Projekte

Ausbildung
Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

Bildungsweg
Duale Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Ausbildungsdauer
3 Jahr(e)

Bewerbung Medizinischer Fachangestellter


Wenn du dich für einen Ausbildungsplatz entschieden hast, ist der nächste Schritt die Bewerbung. Du solltest dir unbedingt Zeit für deine Bewerbung nehmen, denn sie ist der erste Eindruck, den ein Betrieb von dir bekommt. Eine gewissenhaft und sorgfältig verfasste Bewerbung wird sich von einer Bewerbung „auf den letzten Drücker“ nicht nur formal, sondern auch inhaltlich unterscheiden.

Das Anschreiben ist das Aushängeschild deiner Bewerbung. Hier zeigst du, dass du ehrliches Interesse an dem Ausbildungsplatz zeigst. Am besten, du informierst dich zuvor über die Praxis, das Krankenhaus, Reha-Zentrum oder den Pflegedienst, zum Beispiel auf der Homepage. Ist dir dabei etwas direkt ins Auge gesprungen? Spricht dich eine Methode, ein Schwerpunkt oder die Philosophie des Betriebs bzw. der Praxis besonders an? Dann kannst du das in deinem Anschreiben erwähnen und so dein besonderes Interesse an diesem Ausbildungsplatz deutlich machen.

Im Lebenslauf werden die Erfahrungen und Fähigkeiten, die du im Anschreiben anführst, anhand von Fakten belegt. Praktika, Nebenjobs oder ehrenamtliche Tätigkeiten, die du bereits im medizinischen Bereich absolviert hast, solltest du hier unbedingt auflisten.

Allgemeine Informationen zur Erstellung des Anschreibens und Lebenslaufs für deine Bewerbung findest du unter unseren Bewerbungstipps. Unsere Musterbewerbungen zeigen dir anhand von konkreten Beispielen, wie du deine Bewerbungsunterlagen gestalten kannst.


Ähnliche Berufe

Altenpfleger (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Altenpfleger pflegen und betreuen ältere Menschen, die den Alltag nicht mehr allein bewältigen können. Durch Freizeitaktivitäten, Gespräche und einfühlsame Fürsorge unterstützen sie alte Menschen, so gut es geht am täglichen Leben teilzuhaben.

Bestattungsfachkraft (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Bestattungsfachkräfte begleiten Angehörige in ihrer ersten Trauerphase, organisieren die Bestattung und Trauerfeier, führen Verstorbene vom Trauerhaus zum Bestattungsinstitut über und versorgen sie für die Aufbahrung.

Fachmann Gesundheit EFZ (m/w/d)
Schweiz
Duale Ausbildung
Fachleute Gesundheit sind für die Pflege und die Unterstützung von Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen zuständig. Sie können in verschiedenen Bereichen wie der Betreuung und Pflege, der Alltagsgestaltung, der Medizinaltechnik und der Administration tätig sein.

Friseur (m/w/d)
Deutschland Kroatien Italien Österreich
Duale Ausbildung
Der Friseurberuf ist ein handwerklicher, kreativer und kommunikativer Beruf. Friseure schneiden, frisieren, färben, schminken und führen Maniküren durch – individuell und typgerecht in Absprache mit ihren Kunden.

Gesundheitsaufseher (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Gesundheitsaufseher unterstützen das Gesundheitsamt auf den Gebieten des Infektionsschutzes, der Umwelthygiene und der Verkehrshygiene (Hafen-, Flughafen-, Bahnhofshygiene). Sie nehmen überwachende und beratende Aufgaben wahr. Sie sind in unteren Gesundheitsbehörden beziehungsweise in Gesundheitsämtern tätig.

Techniker Krankenkasse