Karrieremöglichkeiten als Mechatroniker für Kältetechnik

Arbeitsorte

Mit einer erfolgreich bestandenen Ausbildung zum Mechatroniker für Kältetechnik kannst du direkt in die Berufswelt eintauchen. Du kannst dich nun in Betrieben bewerben, die Kälte-, Klima- und Wärmepumpanlagen planen und warten oder bei Unternehmen der Gebäudetechnik.

Weiterbildung und Studium

Wenn eine Ausbildung für dich erst der Anfang sein soll, gibt es verschiedene Optionen, dich fort- und weiterzubilden.

Mit Lehrgängen und Seminaren bildest du dich zu verschiedenen Themen fort und steigerst so deine Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt. Es bieten sich zum Beispiel folgende Themenbereiche an:

  • Brandschutz
  • Gebäudesystemtechnik
  • Blechverarbeitung
  • Rohrleitungsmontage
  • Schweißtechniken
  • Kälte-Steuerungs- und Regelungstechnik
  • 3D-Druck
  • Vernetztes Wohnen

Eine berufliche Weiterbildung verleiht dir einen neuen Titel und erhöht somit die Chance auf eine höhere Position und ein höheres Gehalt:

  • Staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Kältetechnik
  • Kälteanlagenbauermeister
  • Technischer Fachwirt
  • Ausbilder

Mit Hochschulzugangsberechtigung (Abi, Fachabi oder unter bestimmten Voraussetzungen mit einem Meistertitel) kannst du ein Studium an einer Hochschule aufnehmen. Dazu eignen sich beispielsweise folgende Studiengänge:

Selbstständigkeit

Träumst du schon lange von deiner eigenen Firma? Mit bestandener Meisterprüfung kannst du diesen Traum wahr machen. Vielleicht führst du schon bald deinen eigenen Betrieb für Kältetechnik. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Augenoptiker

Augenoptiker

1261 freie Ausbildungsplätze

Augenoptiker reparieren, fertigen und passen Brillen an. Zudem verkaufen sie Sehhilfen, Zubehör und beraten ihre Kunden fachkundig.

Duale Ausbildung
Hörakustiker

Hörakustiker

3497 freie Ausbildungsplätze

Hörakustiker beraten und betreuen Menschen mit Hörstörungen. Dabei sind sie sehr einfühlsam und geduldig. Sie passen Hörgeräte individuell an und arbeiten sowohl handwerklich als auch kaufmännisch.

Duale Ausbildung
Elektroniker für Betriebstechnik

Elektroniker für Betriebstechnik

2869 freie Ausbildungsplätze

Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren Bauteile der elektrischen Energieversorgung, der Automatisierungstechnik und in industriellen Betriebsanlagen.