Das verdient ein Mathematisch-technische/-r Softwareentwickler/-in

1. Lehrjahr

921 EUR

2. Lehrjahr

998 EUR

3. Lehrjahr

1.090 EUR

Einstiegsgehalt

2.725 EUR

Du hast dich fast entschieden: Mathe, Technik und Programmierung ist dein Ding – doch wie genau sieht das denn jetzt mit dem Gehalt aus? Wir haben für dich zusammengefasst, welches Gehalt du in deiner Ausbildung und danach erwarten kannst. 

Gehalt in der Ausbildung
Im ersten Lehrjahr deiner Ausbildung zum mathematisch-technischen Softwareentwickler verdienst du ungefähr 921 Euro brutto. Der genaue Betrag hängt von deinem Ausbildungsbetrieb ab. Je nachdem wie groß er ist und in welchem Bundesland er liegt, ist dein Gehalt etwas höher oder niedriger. Im zweiten Jahr liegt dein Lohn schon bei etwa 998 Euro im Monat und im dritten Jahr bekommst du sogar bis zu 1.090 Euro.

Gehalt nach der Ausbildung
Und dann bist du endlich fertig und wartest auf deine erste Gehaltszahlung. Als mathematisch-technischer Softwareentwickler kannst du mit einem Einstiegsgehalt von 2.725 Euro rechnen. Durch eine Weiterbildung oder ein Studium hast du die Möglichkeit noch ein wesentlich höheres Gehalt zu erreichen. Als berufserfahrener Softwareentwickler sind zum Beispiel brutto Jahresgehälter von 60.000 Euro, oder höher keine Seltenheit. 

Diese Berufe könnten dich auch interessieren