Kraftfahrzeugmechatroniker bei der Arbeit ©Pixabay Public Domain

Ausbildung
Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d)

Bildungsweg
Duale Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer
3.5 Jahr(e)

Gehalt Kraftfahrzeugmechatroniker


1. Lehrjahr

620 - 790 Euro

2. Lehrjahr

650 - 830 Euro

3. Lehrjahr

690 - 920 Euro

4. Lehrjahr

740 - 980 Euro

Sicher ist es wichtig, einen Beruf zu finden, der Spaß macht und für den das morgendliche Aufstehen nicht dauerhaft zur Qual wird. Aber ebenso wichtig ist es auch finanziell über die Runden zu kommen. Hier kannst du sehen, mit welchem monatlichen Gehalt du während deiner Ausbildung und später in deinem Berufsalltag rechnen kannst.

Gehalt während der Ausbildung

In jedem Betrieb kann das Ausbildungsgehalt schwanken, feste Zahlen gibt es nicht. Außerdem kommt es darauf an, welchen Schwerpunkt du später als Kraftfahrzeugmechatroniker ergreifen möchtest und je nach der Region Deutschlands in der du lernst, gibt es auch noch einmal Unterschiede. Dennoch ist dein Einkommen tariflich gebunden. Im Vergleich zu anderen technischen Berufen liegt dein Lohn im mittleren Bereich.

Grob geschätzt darfst du im ersten Lehrjahr mit 560 bis 750 Euro rechnen. Das zweite Ausbildungsjahr schlägt mit 590 bis 790 Euro schon besser zu Buche und im dritten Jahr kannst du mit 640 bis 870 Euro deinen Monatsverdienst einplanen. Das vierte Jahr erlaubt dir schließlich schon einige kleine Extravaganzen, wenn du zwischen 690 und 930 Euro verdienst. Natürlich kannst du deine genaue Ausbildungsvergütung in deinem Ausbildungsvertrag nachlesen. Wenn du zusätzlich besondere Leistungen vom Arbeitgeber erhalten kannst, wie zum Beispiel vermögenswirksame Leistungen, wird auch dies in deinem Vertrag festgehalten.

Gehalt nach der Ausbildung

Nach deiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung verdienst du natürlich mehr. Aber auch hier gibt es verschiedene Faktoren, die sich auf dein Gehalt auswirken, wie etwa dein beruflicher Schwerpunkt, Arbeitsort und natürlich deine Berufserfahrung. Je nach Erfahrungswert steigt deine Entlohnung. Sollte dein späterer Arbeitgeber an einen Tarifvertrag gebunden sein, gelten dessen Rahmenbedingungen auch für dich und wirken sich Eins zu Eins auf die Summe aus, die am Monatsende auf deiner Abrechnung steht. Welcher Tarifvertrag für dich gilt ist wiederum von deiner Region und deiner Branche abhängig.

Dies mit einbezogen dürfte dein Einstiegsgehalt der niedrigsten Gruppe für Angestellte mit abgeschlossener Berufsausbildung zuzuordnen sein. In diesem Fall kannst du mit einem Einstiegs-Brutto-Gehalt von 1.900 bis 2.600 Euro brutto rechnen.


Ähnliche Berufe

Automobil-Mechatroniker EFZ (m/w/d)
Schweiz
Duale Ausbildung
Automobil-Mechatroniker warten, inspizieren und reparieren  Personenkraftwagen, Nutzkraftwagen und Krafträder und rüsten sie auf.

Engineering technician (m/f)
Großbritannien und Nordirland
Duale Ausbildung
Engineering technicians develop, create and quality check products and systems, such as production machines and equipments, machine tools, agricultural machinery and equipment, lifting and transport devices, elevators, etc.

Karosseriebautechniker (m/w/d)
Österreich
Duale Ausbildung
Karosseriebautechniker arbeiten an Personen- und Lastkraftwagen. Die Hauptaufgabe besteht dabei in der Reparatur und Instandsetzung von beschädigten Fahrzeugen.

Kleinmotorrad- und Fahrradmechaniker EFZ (m/w/d)
Schweiz
Duale Ausbildung
Kleinmotorrad- und Fahrradmechaniker sind für die Reparatur und Instandhaltung von Fahrrädern und Kleinmotorrädern zuständig.

Maschinenbaumechaniker (m/w/d)
Italien
Duale Ausbildung
Maschinenbaumechaniker arbeiten in der Produktion, Wartung oder Reparatur von Maschinen und Anlagen. Sie arbeiten dabei mit verschiedenen Maschinen und haben Kenntnisse in der Metallverarbeitung sowie über verschiedenste Werkstoffe.

Techniker Krankenkasse