Musterbewerbung als Kosmetiker

Beauty und Wellness waren schon immer deine große Leidenschaft? Du liebst es, Gesichtsmasken anzumischen und sowohl dich selbst als auch andere Menschen zu schminken? Ein gepflegtes Äußeres ist dir von höchster Wichtigkeit? Dann mach deine Leidenschaft zum Beruf und bewirb dich um einen Ausbildungsplatz zur Kosmetikerin.

Ausbildung als Kosmetikerin: Mögliche Inhalte für dein Anschreiben

  • Erste Erfahrungen im kosmetischen Bereich durch Praktika oder Nebenjobs, beispielsweise in einer Kosmetik- oder Wellnesseinrichtung oder beim Friseur
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Kunden
  • Spaß an kreativer Arbeit
  • Interesse an chemischen Zusammenhängen, beispielsweise in der Chemie-AG
  • Lieblingsfächer: Chemie, Biologie, Kunst

Wenn du noch nicht genau weißt, wie du deine Bewerbung am besten schreiben sollst, kann es hilfreich sein, mit deinem Lebenslauf anzufangen. Den fertigen Lebenslauf kannst du als Grundlage für dein Anschreiben nutzen. Im Anschreiben äußerst du deinen Wunsch nach einem Ausbildungsplatz und verknüpfst ihn mit ein paar aussagekräftigen Argumenten, warum gerade DU den Ausbildungsplatz bekommen solltest. Welche Eigenschaften und Interessen hast du, die man als Kosmetiker braucht? Bitte achte darauf, dass du diese Eigenschaften mit Erfahrungen aus deinem Lebenslauf belegen kannst. Ein Praktikum in einem Kosmetikstudio zeugt von deinem Interesse am Fach. Vielleicht hast du auch an der Theater AG deiner Schule teilgenommen und warst dort für die Kostüme und das Make-up der Darsteller zuständig? Auch die Teilnahme an einer Chemie-AG kann ein gutes Argument dafür sein, dich einzustellen, schließlich musst du dich als angehende Kosmetikerin bestens mit der chemischen Zusammensetzung verschiedener Kosmetikprodukte auskennen.

Bevor du deine Bewerbung abschickst, überprüfe, ob deine Bewerbung fehlerfrei ist und die formalen Standards eingehalten wurden.

Erfolgreich bewerben

Wie schreibe ich eine Bewerbung? Wie gestalte ich mein Anschreiben? Wie hebe ich mich von anderen Bewerbern ab?

Mit zahlreichen Tipps, Informationen, konkreten Beispielen und Mustern helfen wir dir, dich für deine Ausbildung oder für dein Studium erfolgreich zu bewerben.

Bewerbungstutorial starten

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Drogist

Drogist

14 freie Ausbildungsplätze

Drogisten verkaufen Waren aus den Bereichen Kosmetik und Pflege, Gesundheit, Ernährung, Pflanzen- und Umweltschutz und Foto. Sie sorgen für reibungslose Abläufe im Laden, beraten Kunden und verwalten den Warenbestand.

Duale Ausbildung
Friseur

Friseur

493 freie Ausbildungsplätze

Der Friseurberuf ist ein handwerklicher, kreativer und kommunikativer Beruf. Friseure schneiden, frisieren, färben, schminken und führen Maniküren durch – individuell und typgerecht in Absprache mit ihren Kunden.

Duale Ausbildung
Pflegefachmann

Pflegefachmann

2130 freie Ausbildungsplätze

Pflegefachkräfte sind die ersten Ansprechpartner für Patienten. Sie versorgen Hilfsbedürftige, assistieren bei Therapien und Untersuchungen, vermitteln zwischen Patient und Arzt und übernehmen in Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Altenheimen wichtige Verwaltungsaufgaben. Die Pflegeausbildung kann ab Januar 2020 absolviert werden.