Klavier- und Cembalobauer bei der Arbeit ©Pixabay Public Domain

Ausbildung
Klavier- und Cembalobauer Fachrichtung Cembalobau (m/w/d)

Bildungsweg
Duale Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahr(e)

Klavier- und Cembalobauer der Fachrichtung Cembalobau sind auf den Bau von Cembali spezialisiert. Außerdem stimmen sie die Instrumente, betreuen Kunden vor Ort und führen Reparatur- und Restaurierungsarbeiten durch.

Glas, Holz, Papier und Farbe Berufe mit Musik Berufe mit Holz und Papier

Was macht ein Klavier- und Cembalobauer Fachrichtung Cembalobau ?

Du bearbeitest mehrere hundert Jahre altes Holz, beratschlagst dich mit Kunden, die echte Musikliebhaber sind und bringst Instrumente, die von Handwerkern aus dem 16. Jahrhundert gebaut wurden wieder so in Form, dass man wieder darauf spielen kann. Dabei übst du du ein Handwerk aus, dass nur wenige Menschen beherrschen. Denn die meisten Klavier- und Cembalobauer spezialisieren sich auf den Fachbereich Klavierbau.

Was ist ein Cembalo?

Das Cembalo stammt aus einer Zeit, in der Damen noch weit ausgestellte Prunkkleider trugen und edle Herren mit weißen Perücken die Tanzfläche beschritten. In der Barockzeit feierte das Cembalo seine Hochkonjunktur und war für Tanzmusik und bei Konzerten ein gefragtes Instrument. In der heutigen Zeit ist es zu einem echten Liebhaberstück geworden. Da die meisten Cembali einige Jahrhunderte alt sind, benötigen sie noch mehr Pflege und Sachverstand, als ein herkömmliches Musikinstrument. Als Cembalobauer bist du also in der Regel einer von wenigen Menschen, die sich mit dem genauen Aufbau des Cembalos auskennen. Du arbeitest mit einem Tasteninstrument, das mit einem Zupfmechanismus funktioniert. Die Tasten wirken hierbei als Hebel, die über sogenannte Kiele schließlich die entsprechenden Seiten anreißen. Ähnlich wie bei einem Klavier, entfaltet sich der Ton auch hier über einen Resonanzboden. Allerdings gibt es einen entscheidenden Unterschied: Während man beim Klavier je nachdem, wie stark man die Taste anschlägt auch die Tonstärke beeinflussen kann, ist dies bei einem Cembalo nicht möglich. Du siehst, wenn du dich als Klavier- und Cembalobauer für den Bereich des Cembalobaus entscheidest, hast du es zwar mit einem Instrument zu tun, dass artverwandt mit einem Klavier ist, aber trotzdem noch einige Besonderheiten aufweist.

Du Baukünstler

Als Cembalobauer weißt du natürlich ganz genau, wie ein Cembalo aufgebaut ist und kannst es auch für einen Kunden herstellen. Selbstverständlich hast du aber auch sehr oft mit der Reparatur von alten Instrumenten zu tun und kümmerst dich darum, dass die Schätze deiner Kunden wieder bespielbar sind. Zusätzlich dazu verstimmen sich die Seiten der Instrumente regelmäßig, was für dich eine zusätzliche Herausforderung ist, denn Cembali sind häufig mit unterschiedlichen Arten von Seiten bespannt. Aber egal ob sie aus Messing, Bronze oder Stahl bestehen – du weißt durch dein genaues Gehör immer, wie stark die Seiten gespannt werden müssen, um den optimalen Ton zu erzeugen. 

Inhalte der Ausbildung


Schulische Ausbildung

Um später in der Praxis Cembali herstellen und reparieren zu können, ist natürlich auch die theoretische Grundlage aus der Berufsschule wichtig. So lernst du zum Beispiel zunächst den Aufbau eines Cembalos kennen: Wie entfaltet sich der Klang über den Resonanzboden und über welchen Mechanismus entsteht er überhaupt?  – diese und andere Fragen werden dir zum Beispiel deine Lehrer beantworten. Die verschiedenen Arbeitsschritte, die es braucht, um ein Cembalo zu erstellen, lernst du darüber hinaus auch kennen. Somit kannst du, ausgestattet mit deinem Wissen, auch in der Praxis voll und ganz loslegen.

Betriebliche Ausbildung

Jetzt soll es endlich losgehen: In deinem Ausbildungsbetrieb sollst du das erste Mal bei der Restaurierung eines alten Cembalos mithelfen. Genau genommen ist das Instrument über dreihundert Jahre älter als du und es ist nun deine Aufgabe, es wieder bespielbar zu machen und jung aussehen zu lassen. Am Anfang wirst du deinen Kollegen über die Schulter schauen und dir einiges abschauen können. Je weiter du in der Ausbildung kommst, desto mehr Aufgaben übernimmst du schließlich selber. Du spannst zum Beispiel die Seiten auf oder bearbeitest den Resonanzboden. Dabei arbeitest du mit ganz unterschiedlichen Werkzeugen und Oberflächen. In der einen Minute schleifst du zum Beispiel das Holz ab, in der nächsten bearbeitest du das Metall. Außerdem machen dir deine Kollegen genau vor, wie du mit Kunden umgehst und dich optimal mit ihnen absprichst.

Besonderheiten


Die Fachrichtung Cembalobau ist nur eine von zwei Bereichen, auf die du dich als Klavier- und Cembalobauer spezialisieren kannst. Auch die Fachrichtung Klavierbau kann eine Option für dich sein.



Quellen:
Bei der Recherche für unsere Berufsbilder verwenden wir die Informationen von der Bundesagentur für Arbeit
sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie .

Ähnliche Berufe

Bogenmacher (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Bogenmacher sind für die Produktion von Bögen für unterschiedliche Streichinstrumente zuständig und überprüfen im nächsten Schritt die Klangqualität.

Bootsbauer (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Bootsbauer/innen bauen, warten und reparieren alle Arten von Sportbooten und Nutzfahrzeugen der Fluss-, See- und Binnenschifffahrt.

Böttcher (m/w/d)
Deutschland Österreich
Duale Ausbildung
Böttcher/-innen verarbeiten verschiedene Holzarten zu Fässern, Bottichen, Kübeln, Eimern und Ziergefäßen.

Bürsten- und Pinselmacher (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Bürsten- und Pinselmacher übernehmen die Anfertigung von Bürsten, Besen und Pinsel für unterschiedliche Verwendungszwecke, die sie aus Tierhaaren als auch aus Pflanzen- und Kunstfasern herstellen.

Bürsten- und Pinselmacher Fachrichtung Bürstenherstellung (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Bürsten- und Pinselmacher übernehmen die Anfertigung von Bürsten und Besen für unterschiedliche Verwendungszwecke, die sie aus Tierhaaren als auch aus Pflanzen- und Kunstfasern herstellen.

Techniker Krankenkasse