Kaufmann im Einzelhandel bei der Arbeit ©Ahrens+Steinbach Projekte

Ausbildung
Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Bildungsweg
Duale Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Ausbildungsdauer
3 Jahr(e)

Zukunftschancen Kaufmann im Einzelhandel


Arbeitsorte für Kaufleute im Einzelhandel

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel kannst du dich bei verschiedenen Einzelhandelsunternehmen bewerben:

  • Modehäuser
  • Supermärkte
  • Gemüseläden
  • Videotheken
  • Fahrradverleihe
  • Versand- und Internethandel
  • u.v.m.

Dabei solltest du natürlich dein persönliches Interesse und deine Stärken beachten. Liebst du Mode und bist du eine regelrechte Fashionista, dann sind Modehäuser genau die richtigen Arbeitgeber für dich. 

 

Fort- und Weiterbildung für Kaufleute

Nach deiner Ausbildung zum Kaufmann muss natürlich nicht Schluss sein. Mit Weiterbildungen, Fortbildungen oder einem Studium hast du die Möglichkeit, die Karriereleiter noch weiter aufzusteigen. 

Lehrgänge im Handel

Falls du dich nach der Ausbildung auf einen bestimmten Bereich im Handel spezialisieren möchtest, stehen dir folgende Qualifizierungslehrgänge zur Verfügung:

  • Waren-, Produkt- und Verkaufskunde
  • Handel (Groß- und Einzelhandel)
  • Marketing, Vertrieb, Verkauf
  • E-Commerce
  • Finanz- und Rechnungswesen, Kostenwesen und Kalkulation
  • Büro, Sekretariat, Verwaltung
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Einkauf, Lager- und Materialwirtschaft, Logistik, Versand
  • EDV-Anwendungen im kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Handels- und Gesellschaftsrecht


Weiterbildung für Kaufmänner und -frauen im Einzelhandel

Um mehr Verantwortung in deinem Betrieb übernehmen zu können, verlangen viele Märkte eine Weiterbildung. Mit einer Weiterbildung legst du einen wichtigen Grundbaustein für eine Position in der Führungsebene. Zur Auswahl stehen dir folgende Weiterbildungsangebote im Einzelhandel:

  • Geprüfter Handelsfachwirt/Geprüfte Handelsfachwirtin
  • Geprüfter Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel/Geprüfte Fachwirtin für Vertrieb im Einzelhandel
  • Betriebswirt/Betriebswirtin (Fachschule) für Handel
  • Fachwirt/Fachwirtin – Wirtschaft
  • Betriebswirt/Betriebswirtin (Fachschule) für allgemeine Betriebswirtschaft
  • Betriebswirt/Betriebswirtin (Fachschule) für Möbelhandel
  • Ausbilder/Ausbilderin für anerkannte Ausbildungsberufe 


Studium

Natürlich kannst du auch ein Studium im Bereich Handel absolvieren, sofern du mindestens eine Fachhochschulreife besitzt. In unserem Studienbereich „Handel“ findest du eine Vielzahl an Studiengängen, die du anstreben kannst. Hier stellen wir dir nur eine kleine Auswahl zur Verfügung:


Selbstständigkeit

Natürlich kannst du dich auch mit deinem eigenen Handelsunternehmen selbstständig machen.


Ähnliche Berufe

Automatenfachmann (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Automatenfachleute sind für alle Tätigkeiten rund um die Automatenwirtschaft zuständig. Sie nehmen Automaten in Betrieb, warten und kontrollieren die Geräte. Zusätzlich sind sie in der Kundenberatung tätig und übernehmen somit auch kaufmännische Aufgaben.

Automobilkaufmann (m/w/d)
Deutschland Österreich
Duale Ausbildung
Automobilkaufleute beraten Kunden zu Neu- und Gebrauchtfahrzeugen, betreiben Marktanalysen, vergleichen Angebote und planen Marketingmaßnahmen. Sie kennen sich mit den modernsten Entwicklungen der Technik aus und informieren zum Beispiel über Notbrems- oder Stauassistenten.

Buch- und Medienwirtschafter (m/w/d)
Österreich
Duale Ausbildung
Zu ihren Kernaufgaben gehören die Beratung von Kunden, das Abwickeln von Bestellungen, die Präsentation von Waren und die Organisation der Zustellungen von Produkten.

Buchhändler (m/w/d)
Deutschland Österreich Schweiz
Duale Ausbildung
Buchhändler beraten Kunden zu Büchern, E-Books, Hörbüchern und anderen Produkten. Sie führen Datenbanken, prüfen den Lagerbestand und wirken an Marketingmaßnahmen zur Verkaufsförderung mit.

Commercieel medewerker (binnendienst)
Niederlande
Duale Ausbildung
Büro- und Verwaltungsarbeiten, Distributionssysteme planen und einsetzen, Einkauf und Beschaffung, Kalkulation, Kundenberatung, -betreuung, Verkauf, Zahlungsverkehr

Techniker Krankenkasse