Musterbewerbung als Kaufmann im Einzelhandel

Wenn du Kaufmann im Einzelhandel werden möchtest, solltest du bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz stets das Berufsbild Kaufmann Einzelhandel im Hinterkopf haben.  Was macht man in dem Beruf und welche Fähigkeiten braucht man, um den Job gut zu machen? Die wichtigsten Bewerbungsunterlagen, mit denen du deine Eignung als Auszubildender herausstellen kannst, sind

Anschreiben: Du hast bereits Verkaufserfahrungen durch Praktika, Nebenjobs, Ferienarbeiten oder Aushilfstätigkeiten gemacht? Dann kannst du diese sehr gut im Anschreiben erwähnen und herausstellen, was genau dich motiviert, nun eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel zu machen. Außerdem: Wenn dein Anschreiben ansprechend formuliert ist, zeigt das bereits dein gutes Ausdrucksvermögen. Das ist eine weitere wichtige Kompetenz, denn in der Kundenberatung ist eine gute Kommunikationsfähigkeit gefragt.

Lebenslauf: Im Lebenslauf solltest du all die Dinge herausarbeiten, die einen Bezug zur Ausbildung bzw. zu den Anforderungen aus dem Stellenangebot haben. Wenn du schon praktische Erfahrungen gesammelt hast, kannst du beispielsweise berufstypische Tätigkeiten nennen, die du ausgeübt hast. Das gleiche gilt für deine Freizeitbeschäftigungen: Wähle nur Aktivitäten aus, die eine gewisse Relevanz für den Job haben. Gut geeignet sind beispielsweise Hobbys und Ehrenämter, in denen du Umgang mit anderen Menschen hast.

Anlagen: Bei kaufmännischen Azubis schauen die Personaler besonders auf die Schulfächer Mathe, Deutsch und Wirtschaft. Mit guten Noten in diesen Fächern kannst du punkten!

Erfolgreich bewerben

Wie schreibe ich eine Bewerbung? Wie gestalte ich mein Anschreiben? Wie hebe ich mich von anderen Bewerbern ab?

Mit zahlreichen Tipps, Informationen, konkreten Beispielen und Mustern helfen wir dir, dich für deine Ausbildung oder für dein Studium erfolgreich zu bewerben.

Bewerbungstutorial starten

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Verkäufer

10035 freie Ausbildungsplätze

Als Verkäufer kontrollierst, verkaufst und präsentierst du Waren aller Art in Fachgeschäften, Supermärkten und Warenhäusern. Auch die Kundenberatung und die Auszeichnung der Waren gehören zu deinen Aufgaben.

Duale Ausbildung

Drogist

Drogisten verkaufen Waren aus den Bereichen Kosmetik und Pflege, Gesundheit, Ernährung, Pflanzen- und Umweltschutz und Foto. Sie sorgen für reibungslose Abläufe im Laden, beraten Kunden und verwalten den Warenbestand.

Duale Ausbildung

Kaufmann im Groß- und Außenhandel

1562 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute im Groß- und Außenhandel sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind der Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das Anbieten von warenbezogenen Serviceleistungen.

Nach oben