Kaufleute für Tourismus und Freizeit erstellen u.a. Kosten-Nutzen-Rechnungen ©Pixabay Public Domain

Ausbildung
Kaufmann für Tourismus und Freizeit (m/w/d)

Bildungsweg
Duale Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Ausbildungsdauer
3 Jahr(e)

Praktikum Kaufmann für Tourismus und Freizeit


Aktualisierungszeitpunkt:
Beginn:
Unchecked

2019

(2)


Schülerpraktikum: Kaufmann für Tourismus und Freizeit (m/w/d)
99518 Bad Sulza - Deutschland - Hotel an der Therme Bad Sulza/Hotel Resort Schloss Auerstedt
Beginn: 2019   Jetzt bewerben! 

Schülerpraktikum: Kaufmann für Tourismus und Freizeit (m/w/d)
17213 Göhren-Lebbin - Deutschland - DORFHOTEL Fleesensee
Beginn: 2019   Jetzt bewerben! 


Ähnliche Berufe

Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Fachangestellte für Bäderbetriebe sorgen dafür, dass sich Badegäste wohlfühlen. Dazu gehört, dass sie Fitnessprogramme und Schwimmunterricht anbieten, den Badebetrieb überwachen, technische Anlagen warten, das Bad sauber halten und die Verwaltung des Betriebs übernehmen.

Reisebüroassistent (m/w/d)
Österreich
Duale Ausbildung
Reisebüroassistenten arbeiten in Reisebüros, bei Reiseveranstaltern, in Tourismusbüros und bei Tourismusverbänden. Sie beraten die Kunden, informieren über das Reiseziel, nehmen Buchungen vor und vieles mehr.

Tourismuskaufmann (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Tourismuskaufleute sind für die Reiseplanung ihrer Kunden verantwortlich. Sie organisieren, kalkulieren und verkaufen Privat- und Geschäftsreisen an Kunden und beraten diese fachgerecht zu möglichen Reisezielen, Flügen und Hotels.

Tourismuskaufmann (Privat- und Geschäftsreisen) (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Tourismuskaufleute beraten und informieren Kunden zu Flügen, Pauschalreisen und Veranstaltungen. Sie ermitteln Reiseverbindungen und Reiseangebote, kalkulieren Preise und führen Umbuchungen und Stornierungen durch.

Techniker Krankenkasse