Karrieremöglichkeiten als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

„Herzlichen Glückwunsch zur abgeschlossenen Ausbildung!“ – wenn du diese Worte hörst, hast du es geschafft und der Berufseinstieg steht dir bevor. Vielleicht wirst du von deinem Ausbildungsbetrieb übernommen oder bewirbst dich bei einem anderen Unternehmen.

Arbeitsorte

Dein zukünftiger Arbeitsort ist ein Unternehmen im Bereich der Lagerwirtschaft oder eine Spedition, also ein Unternehmen, das für den Versand von Waren zuständig ist.

Weiterbildung

Eine Ausbildung kann der erste Schritt ins Berufsleben sein, sie muss aber nicht der letzte sein. Es gibt verschiedene Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, mit denen du deine Aussicht auf eine höhere Position im Unternehmen steigern kannst.

Durch Schulungen und Seminare erweiterst du dein Fachwissen zu einem bestimmten Themengebiet, z.B.:
- Transportlogistik
- Distributions- und Entsorgungslogistik
- Zollabwicklung
- Reklamationen
- Finanz- und Rechnungswesen
- Mobile Warehousing
- Green Logistics

Mit einer beruflichen Weiterbildung erwirbst du einen zusätzlichen Titel, wie:
- Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik
- Betriebswirt für Verkehr
- Betriebswirt für Logistik
- Ausbilder

Auch ein Studium ist eine Option, nach der Ausbildung deinen Wissensdurst zu stillen:
- Bachelor of Science Logistik und Supply Chain Management
- Bachelor of Arts Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik
- Bachelor of Arts BWL - Spedition, Transport und Logistik

Bist du mutig und motiviert? Dann kannst du dich auch selbstständig machen, zum Beispiel mit einem Speditionsbetrieb oder einem Paket- oder Kurierdienst.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Kaufmann für Büromanagement

Kaufmann für Büromanagement

1457 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute für Büromanagement arbeiten in Wirtschaftsunternehmen der Bereiche Industrie und Handel, im Öffentlichen Dienst und zum Teil auch im Handwerk. Ihre Tätigkeiten im Ausbildungsberuf sind vielfältig: Neben Bürokommunikation und organisatorischen Aufgaben gehören auch Rechnungswesen, Buchführung, Personalverwaltung und Kundenbetreuung zu ihrem Aufgabenfeld.


Duale Ausbildung
Eisenbahner im Betriebsdienst

Eisenbahner im Betriebsdienst

4295 freie Ausbildungsplätze

Eisenbahner im Betriebsdienst sorgen für einen störungsfreien Personen- und Güterverkehr. Sie sind in Stellwerken, auf dem Gleis und in Zügen unterwegs.

Duale Ausbildung
Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik

2483 freie Ausbildungsplätze

Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten in Industrie- und Handelsbetrieben sowie bei Speditionen. Sie lagern, kontrollieren, kommissionieren und versenden Güter unterschiedlichster Art.