IT-Systemkaufmann bei der Arbeit ©Pixabay Public Domain

Ausbildung
IT-Systemkaufmann (m/w/d)

Bildungsweg
Duale Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Ausbildungsdauer
3 Jahr(e)

Zukunftschancen IT-Systemkaufmann


Arbeitsorte

Mit bestandener Ausbildung stehen dir einige Türen offen: Du kannst dich bei IT-Unternehmen der Softwareberatung und Softwareentwicklung bewerben, bei Unternehmen, die eine eigene IT-Abteilung haben, in der Unternehmensberatung und bei Herstellern von Geräten der Informations- und Telekommunikationstechnik sowie bei Datenverarbeitungsdiensten. Viel Erfolg für deinen Berufseinstieg!

Weiterbildung

Insbesondere in der IT-Branche ist es notwendig, sich ständig auf dem Laufenden zu halten. Dazu eignen sich beispielsweise Fachzeitschriften, aber auch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen wie zum Beispiel Lehrgänge und Schulungen. Hier ein paar Themen, zu denen du dich informieren und fortbilden kannst:
- IT-Support
- Systemanalyse
- Vertrieb
- Buchführung und Bilanz
- Software-Testmanagement
- Webentwicklung
- Datenbankadministration

Mit einer beruflichen Weiterbildung informierst du dich nicht nur zu einem bestimmten Themenbereich, sondern erwirbst auch eine weiterführende Qualifikation und einen neuen Titel, wie zum Beispiel:
- Betriebswirt für Informationsverarbeitung
- Fachwirt – Computer Management
- IT-Kundenbetreuer
- IT-Vertriebsbeauftragter
- Staatlich geprüfter Wirtschaftsinformatiker
- Ausbilder

Studium

Auch ein Studium ist eine Option, sein Wissen weiter auszubauen und eventuell sogar eine neue Richtung einzuschlagen. Mit einer absolvierten Ausbildung zum IT-Systemkaufmann und einer Hochschulzugangsberechtigung bieten sich zum Beispiel folgende Studiengänge an:
- Bachelor of Science Angewandte Informatik
- Bachelor of Science Informatik
- Bachelor of Science Informatik ICT Business Solutions
- Bachelor of Science Informatik Software Systems
- Bachelor of Arts Medieninformatik und Gestaltung
- Bachelor of Science Technische Informatik
- Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik

Existenzgründung

Du träumst schon länger von der beruflichen Selbstständigkeit ? Als ausgebildeter IT-Systemkaufmann oder ausgebildete IT-Systemkauffrau könntest du zum Beispiel einen eigenen Computerfachhandel betreiben oder Dienstleistungen wie Reparatur oder Softwareberatung anbieten.


Ähnliche Berufe

Business and IT Apprenticeship (m/w/d)
Großbritannien und Nordirland
Duale Ausbildung
Business and IT Apprentices plan and coordinate projects, analyse data and support production control applications which includes computer coding work.

Développeur web (m/w/d)
Frankreich
Duale Ausbildung
Web Developer program networt applications. They are responsible for design, layout and coding of a website in cooperation with web designers.

Fachinformatiker (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Fachinformatiker planen und richten IT-Systeme ein, indem sie Hard- und Software miteinander vernetzen. Sie entwickeln und passen Anwendungen nutzerorientiert an und schulen ihre Kunden zur Bedienung, Datensicherheit und anderen Themen.

Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Fachinformatiker in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwerfen Softwareprojekte und setzen sie fachgerecht und benutzerfreundlich um. Außerdem schulen sie Benutzer zur Bedienung von Anwendungen.

Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Netzwerke. Dazu vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten und weisen die Benutzer ein. Sie ermitteln außerdem Störungen und Fehler und beseitigen sie fachgerecht.

Techniker Krankenkasse