Musterbewerbung als Immobilienkaufmann

So sorgfältig du als Immobilienkauffrau oder -mann die Verträge aufsetzen, die Finanzierungskonzepte erstellen und die Betriebskostenabrechnung anfertigen solltest, so gewissenhaft solltest du auch bei deiner Bewerbung sein. Die Bewerbungsunterlagen sind die einzige Information, die der Betrieb zunächst über dich erhält. Hier ist also nicht nur die Einhaltung der formalen Standards, sondern auch inhaltliche Überzeugungskraft gefragt.

Mögliche Inhalte für dein Anschreiben als Immobilienkauffrau oder -mann

  • Erste Erfahrungen in kaufmännischen Tätigkeiten durch Praktika, Nebenjobs oder Hobbys
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Kunden
  • Offenheit und eine gute Kommunikationsfähigkeit, z. B. durch einen Nebenjob als Promoter oder Messehostess
  • Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein, z. B. durch die Organisation einer Schulveranstaltung
  • Lieblingsfächer: Deutsch, Mathe, Wirtschaft

Jede Aussage in deinem Anschreiben über deine Persönlichkeit sollte bestenfalls mit einem Beispiel aus deinen Erfahrungen oder Hobbys verknüpft sein. Wenn du zum Beispiel sagst, dass du gut auf Menschen zugehen kannst, könntest du erwähnen, dass du schon für einen gemeinnützigen Verein Menschen auf der Straße angesprochen hast, um Werbung zu machen. Vielleicht hast du auch schon mal in einem Callcenter gearbeitet, wo du gelernt hast, Kunden zu betreuen oder Neukunden zu akquirieren. Oder du warst schon mal als Hostess auf einer Messe angestellt und dein Job war es, aktiv auf Menschen zuzugehen und sie an den Stand zu locken. Auch wenn du dich für wirtschaftliche Zusammenhänge interessierst, ist das ein gutes Argument, dass du der Richtige für den Beruf Immobilienkaufmann bist. Vielleicht liest du in deiner Freizeit eine wirtschaftliche Zeitung oder hast schon mal ein Praktikum bei einer Bank oder einem Finanzberater gemacht. Solche beruflichen Erfahrungen gehören übrigens auch in deinen Lebenslauf.

Erfolgreich bewerben

Wie schreibe ich eine Bewerbung? Wie gestalte ich mein Anschreiben? Wie hebe ich mich von anderen Bewerbern ab?

Mit zahlreichen Tipps, Informationen, konkreten Beispielen und Mustern helfen wir dir, dich für deine Ausbildung oder für dein Studium erfolgreich zu bewerben.

Bewerbungstutorial starten

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Kaufmann für Büromanagement

1578 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute für Büromanagement arbeiten in Wirtschaftsunternehmen der Bereiche Industrie und Handel, im Öffentlichen Dienst und zum Teil auch im Handwerk. Ihre Tätigkeiten im Ausbildungsberuf sind vielfältig: Neben Bürokommunikation und organisatorischen Aufgaben gehören auch Rechnungswesen, Buchführung, Personalverwaltung und Kundenbetreuung zu ihrem Aufgabenfeld.


Duale Ausbildung

Industriekaufmann

2040 freie Ausbildungsplätze

Industriekaufleute unterstützen Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und können im Marketing, Vertrieb, in der Logistik, dem Personalmanagement oder Rechnungswesen liegen.

Duale Ausbildung

Personaldienstleistungskaufmann

42 freie Ausbildungsplätze

Personaldienstleistungskaufleute sind für die Beschaffung neuer Mitarbeiter zuständig. Sie schreiben Stellenanzeigen und führen Bewerbungsgespräche durch. Außerdem schreiben sie Rechnungen, werten Statistiken aus und organisieren Weiterbildungen.

Nach oben