Hörakistiker betreuen Menschen mit Hörstörungen ©Burst | Pexels CCO

Ausbildung
Hörakustiker (m/w/d)

Bildungsweg
Duale Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Ausbildungsdauer
3 Jahr(e)

Zukunftschancen Hörakustiker


Arbeitsorte

Hereinspaziert, hereinspazierst in die Berufswelt!
Als fertig ausgebildeter Hörgeräteakustiker kannst du dich in allen Fachgeschäften für Hörakustik oder bei Firmen, die Hörgeräte herstellen, bewerben.

Weiterbildung und Studium

Eine Ausbildung kann der erste Schritt ins Berufsleben sein – er muss aber nicht der letzte sein. Es gibt immer wieder Möglichkeiten, seine beruflichen Fähigkeiten zu erweitern. Das kann man zum Beispiel mithilfe von Fort- und Weiterbildungen.

Durch die Teilnahme an Lehrgängen und Fortbildungen ist es möglich, deine Kenntnisse auf einem bestimmtem Themengebiet zu erweitern. Für Hörakustiker eigenen sich zum Beispiel Software-Schulungen im Bereich der Hörtechnik oder Trainings zur kommunikativen Kompetenz im Kundenkontakt.

Eine berufliche Weiterbildung eignet sich, wenn deine Ziele ein höheres Gehalt und der Aufstieg in eine höhere Position sind, wie zum Beispiel:

  • Hörakustikermeister
  • Staatlich geprüfter Techniker (verschiedene Fachrichtungen)
  • Fachkaufmann in der Handwerkswirtschaft

Mit einem Studium kannst du neue Wege einschlagen oder bereits erworbene Kompetenzen wissenschaftlich vertiefen. Dafür eigenen sich zum Beispiel folgende Studienabschlüsse:
- Bachelor of Engineering Hörtechnik
- Bachelor of Engineering Biomedizinische Technik
- Bachelor of Science Elektrotechnik

Berufliche Selbstständigkeit

Wenn du durch eine Weiterbildung den Meistertitel erworben hast und dich in die Handwerksrolle eingetragen lassen hast, darfst du selbst Hörakustiker ausbilden und dein eigenes Fachgeschäft oder deine eigene Werkstatt zur Herstellung und Reparatur von Hörgeräten aufmachen. Lese dir hierzu unsere Start-up Tipps durch!


Ähnliche Berufe

Anlagenführer EFZ (m/w/d)
Schweiz
Duale Ausbildung
Anlagenführer EFZ sind für die Bedienung und Überwachung von verschiedenen Anlagen der Produktions- und Verpackungsindustrie zuständig. Sie sorgen nicht nur dafür, dass alles den Vorschriften entsprechend abläuft, sondern sind auch für die Reparatur und Wartung der Maschinen zuständig.

Anlagenmechaniker (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Anlagenmechaniker bauen, montieren und reparieren Rohrleitungssysteme, Kesselanlagen, Lüftungsanlagen und Behälter. Sie analysieren dazu die technischen Unterlagen und arbeiten anschließend genau nach Plan.

Anlagenmechaniker - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)
Deutschland Italien Österreich
Duale Ausbildung
Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik installieren, warten und reparieren Wasser- und Luftversorgungssysteme wie Klimaanlagen, Badewannen und Duschkabinen sowie Heizungssysteme und erneuerbare Energiequellen wie z.B. Solaranlagen.

Associate Engineer IT (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Das eigenständige Entwickeln von Programmen und Anwendungen, die den Anforderungen ihrer eigenen Projekte gerecht werden.

Aufbereitungsmechaniker (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Aufbereitungsmechaniker steuern und überwachen Anlagen zur Aufbereitung von Rohstoffen, wie z.B. Sand oder Kies und halten sie instand. Außerdem entnehmen und analysieren sie Proben.

Techniker Krankenkasse