Karrieremöglichkeiten als Heilerziehungspflegehelfer

Der soziale Bereich deckt ein breites berufliches Spektrum ab, dementsprechend sind auch deine Möglichkeiten nach dem Abschluss der Ausbildung zahlreich.

Arbeitsort

Weißt du schon, wo du nach deiner Ausbildung arbeiten möchtest? Vielleicht in Wohn- oder Pflegeheimen, in Tagesstätten oder integrativen Kindergärten? Deine Bewerbung kannst du aber auch an Rehabilitationskliniken, soziale Dienste oder eine andere soziale Einrichtung senden.

Weiterbildung

Damit du als Heilerziehungspflegehelfer deine Schützlinge auch in Zukunft optimal unterstützen kannst, sind regelmäßige Weiterbildungen im sozialen Bereich besonders wichtig. Deshalb solltest du in regelmäßigen Abständen sogenannte Anpassungsweiterbildungen absolvieren. Diese sind zum Beispiel möglich:

  • heilpädagogische Zusatzqualifikation
  • Weiterbildung Hauswirtschaft
  • Hygiene

Du möchtest Karriere machen und eine höhere Position im Unternehmen besetzen? In diesem Fall kann dir eine Aufstiegsweiterbildung weiterhelfen. Weiterbildungen kannst du in diesen Bereichen belegen:

Studium

Du hast mindestens das Abitur oder die Fachhochschulreife und überlegst, ob ein Studium infrage kommt? Diese Optionen sind zum Beispiel möglich:

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Kauffrau / Kaufmann im Einzelhandel

Kauffrau / Kaufmann im Einzelhandel

22452 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen im direkten Kundenkontakt die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

Duale Ausbildung
Verkäufer

Verkäufer

9412 freie Ausbildungsplätze

Als Verkäufer kontrollierst, verkaufst und präsentierst du Waren aller Art in Fachgeschäften, Supermärkten und Warenhäusern. Auch die Kundenberatung und die Auszeichnung der Waren gehören zu deinen Aufgaben.

Duale Ausbildung
Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk

Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk

6108 freie Ausbildungsplätze

Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk arbeiten in Bäckereien, Konditoreien und Fleischereien. Sie präsentieren und verkaufen Waren und Produkte und sorgen für einen einwandfreien Verkaufsraum.