Das verdient ein Grafikdesigner

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung: 1. Lehrjahr unvergütet, 2. Lehrjahr unvergütet, 3. Lehrjahr unvergütet

Gehalt während der Ausbildung

Du hast leider während deiner Ausbildung noch keine Chance auf eine Ausbildungsvergütung. Denn da du deine Ausbildung schulisch machst, hast du natürlich noch keinen Ausbildungsbetrieb, der dir einen Lohn auszahlt. Aber wie wäre es mit einem kreativen Nebenjob? Du kannst dich zum Beispiel in einer Agentur bewerben und hier erste Designerfahrung sammeln. Somit füllst du neben der Berufsschule nicht nur deinen Geldbeutel ein bisschen auf, sondern kannst auch erste Erfahrungen in dem Bereich sammeln, in dem du auch langfristig arbeiten möchtest.

Gehalt nach der Ausbildung

Nicht nur das Design deiner Abschlussarbeit ist perfekt gelungen, sondern auch deine Bewerbung bei einem Unternehmen ist sehr gut angekommen und endlich geht dein erstes eigenes Gehalt auf deinem Konto ein. 1.500 bis 3.300 Euro brutto verdienst du in der Regel als Grafikdesigner. Dabei variiert dein Lohn immer ein wenig und ist unter anderem abhängig von deiner Berufserfahrung und der Größe des Unternehmens in dem du arbeitest. Durch ein Studium im Grafikbereich oder eine Aufstiegsweiterbildung kannst du dir außerdem die Chance auf ein größeres Gehalt sichern.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Gestaltungstechnischer Assistent

158 freie Ausbildungsplätze

Gestaltungstechnische Assistenten designen Flyer, Videos, ein neues Produkt oder gestalten das Aussehen einer Website. Ihre Skizzen und digitalen Entwürfen füllen sie mit einem ästhetischen Mix aus Farben, Formen, Animationen, Fotos und Videos.

Schulische Ausbildung

Game Art and 3D Animation

171 freie Ausbildungsplätze

Game Art Designer und Animation Artists konstruieren Computerspiele und Animationsfilme und erstellen 2D und 3D Grafiken und Animationen. Außerdem entwickeln sie Charaktere und Visualisierungen.

Schulische Ausbildung

Mediengestalter Digital und Print

53 freie Ausbildungsplätze

Mediengestalter Digital und Print beraten Kunden bei der Umsetzung von Medienprodukten und entwickeln Gestaltungskonzeptionen. Sie übernehmen und gestalten Text-, Grafik- sowie Videodaten und kombinieren sie für multimediale Produkte.


Nach oben