Das verdient ein Geomatiker

1. Lehrjahr

840 EUR

2. Lehrjahr

950 EUR

3. Lehrjahr

1.055 EUR

Einstiegsgehalt

2.600 EUR

Du kannst deine Ausbildung zum Geomatiker entweder im öffentlichen Dienst oder in der freien Wirtschaft machen. Die Entscheidung, in welchem Bereich du deine Ausbildung machst, hat auch Auswirkungen auf dein Gehalt während der Ausbildung. In der freien Wirtschaft ist dein Gehalt oftmals etwas höher als im öffentlichen Dienst. Die genaue Ausbildungsvergütung ist durch deine Ausbildungsverordnung geregelt und kann von dir jederzeit in deinem Ausbildungsvertrag eingesehen werden.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Eisenbahner im Betriebsdienst

Eisenbahner im Betriebsdienst

4329 freie Ausbildungsplätze

Eisenbahner im Betriebsdienst sorgen für einen störungsfreien Personen- und Güterverkehr. Sie sind in Stellwerken, auf dem Gleis und in Zügen unterwegs.

Duale Ausbildung
Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik

2481 freie Ausbildungsplätze

Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten in Industrie- und Handelsbetrieben sowie bei Speditionen. Sie lagern, kontrollieren, kommissionieren und versenden Güter unterschiedlichster Art.

Duale Ausbildung
Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration

Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration

797 freie Ausbildungsplätze

Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Netzwerke. Dazu vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten und weisen die Benutzer ein. Sie ermitteln außerdem Störungen und Fehler und beseitigen diese fachgerecht.