Karrieremöglichkeiten als Game Art and 3D Animation

Endlich fertig! Deine Ausbildung ist geschafft und du hast dir nicht nur Grundlagen, sondern auch Expertenwissen und -Können angeeignet. Wo du nach deinem Abschluss im Unternehmen arbeiten kannst und welches Studium du machen kannst, erfährst du hier.


Arbeitsorte

Überall da, wo Animationen, 3D-Grafiken und Effekte benötigt werden, liegt dein Arbeitsplatz. Das kann zum Beispiel bei einem Spiele-Hersteller sein oder aber bei einer Filmproduktion eines Animationsfilms. Genauso kannst du bei Digital-Agenturen arbeiten oder dich selbständig als Freelancer machen.


Studium

Deine berufliche Entwicklung muss nicht mit dem Ende deiner Ausbildung beendet sein. Stattdessen hast du die Möglichkeit mit einer Hochschulzugangsberechtigung auch ein Studium zu beginnen. Wie wäre es zum Beispiel mit diesen Studiengängen:

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Gestaltungstechnischer Assistent

149 freie Ausbildungsplätze

Gestaltungstechnische Assistenten designen Flyer, Videos, ein neues Produkt oder gestalten das Aussehen einer Website. Ihre Skizzen und digitalen Entwürfen füllen sie mit einem ästhetischen Mix aus Farben, Formen, Animationen, Fotos und Videos.

Schulische Ausbildung

Mediengestalter Digital und Print

51 freie Ausbildungsplätze

Mediengestalter Digital und Print beraten Kunden bei der Umsetzung von Medienprodukten und entwickeln Gestaltungskonzeptionen. Sie übernehmen und gestalten Text-, Grafik- sowie Videodaten und kombinieren sie für multimediale Produkte.


Schulische Ausbildung

Webdesigner & Developer

59 freie Ausbildungsplätze

Der Absolvent des Webdesign und Development Diplomas wird durch gezielte Schulung auf einen Berufseinstieg in die Werbe- und Multimediabranche vorbereitet. Er arbeitet in Werbe- und Medienagenturen oder großen Unternehmen als Web Designer, Web Developer, Screen Designer, Grafikeroder Webmaster.

Nach oben