Karrieremöglichkeiten als Florist

Arbeitsorte

In den häufigsten Fällen findest du nach der Ausbildung einen Arbeitsplatz in Blumenfachgeschäften, Gartencentern oder Gärtnereien. Hier wirst du dich dann in den entsprechenden Verkaufs- oder Lagerräumen, in Gewächshäusern oder beim Kunden vor Ort bzw. im Freien wiederfinden. Hin und wieder wirst du auch mal im Büro arbeiten müssen. Diese Arbeit ist zwar weniger kreativ, aber dennoch mindestens genauso wichtig.

Weiterbildung und Studium

Nach der abgeschlossenen Berufsausbildung solltest du stets auf dem Laufenden bleiben, um deine Beschäftigungsfähigkeit zu sichern. Das bedeutet, dass du mit Hilfe von Anpassungsweiterbildungen deine Fachkenntnisse immer auf den neusten Stand bringen oder sogar erweitern solltest. Die Auswahl der Themengebiete ist dabei so umfangreich wie vielseitig und reicht von der Thematik der Floristik bis hin zur Warenpräsentation.

Du möchtest viel mehr Verantwortung tragen und strebst eine Führungsposition an? Dann ist es nahe liegend für dich, die Prüfung zum Floristik-Meister abzulegen und somit beruflich weiterzukommen. Bist du im Besitz einer Hochschulberechtigung, ist es dir sogar möglich ein Studium zu beginnen und einen Abschluss im Garten- bzw. Landschaftsbau zu machen. Folgende Bereiche stehen dir für ein Hochschulstudium zum Beispiel zur Auswahl:

Eine weitere Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen, ist der Schritt in die Selbstständigkeit. Ob du nun ein eigenes Geschäft aufmachst oder ob du als Teilhaber in einen vorhandenen Betrieb einsteigst, es gibt viele Möglichkeiten sein eigener Boss zu werden. Wichtig ist nur, dass du an den entsprechenden Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen teilnimmst.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Gärtner Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

84 freie Ausbildungsplätze

Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau setzen die Pläne von Garten- und Landschaftsarchitekten um. Sie gestalten und pflegen Gärten und Grünflächen.

Duale Ausbildung

Fachkraft für Abwassertechnik

33 freie Ausbildungsplätze

Fachkräfte für Abwassertechnik bedienen, steuern, kontrollieren und warten technische Anlagen und Maschinen. Sie entnehmen Proben und werten diese aus.

Duale Ausbildung

Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice

28 freie Ausbildungsplätze

Fachkräfte für Rohr-, Kanal- und Industrieservice kontrollieren, reinigen und warten Rohre, Kanäle, Pumpanlagen und andere abwassertechnische Anlagen und tragen so zum Umweltschutz bei.

Nach oben