Wie werde ich Fitnessbetreuer?

Du solltest...

  • ein sportliches und gepflegtes Auftreten haben
  • gute Umgangsformen besitzen
  • Interesse an Sport und Fitness mitbringen
  • Freude an Bewegung und eine gute Kondition haben
  • vertrauensvoll sein
  • geduldig sein
  • eine gute Beobachtungsgabe haben
  • Interesse an medizinischen und gesundheitlichen Aspekten haben

Zusätzlich solltest du einen mittleren Schulabschluss vorweisen können. Das alles trifft auf dich zu? Super, denn dann bist du perfekt für den Beruf geeignet!

Bildungsweg

Duale Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss

Pflichtschulabschluss

Ausbildungsdauer

3 Jahr(e)

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Drogist

Drogist

14 freie Ausbildungsplätze

Drogisten verkaufen Waren aus den Bereichen Kosmetik und Pflege, Gesundheit, Ernährung, Pflanzen- und Umweltschutz und Foto. Sie sorgen für reibungslose Abläufe im Laden, beraten Kunden und verwalten den Warenbestand.

Duale Ausbildung
Friseur

Friseur

490 freie Ausbildungsplätze

Der Friseurberuf ist ein handwerklicher, kreativer und kommunikativer Beruf. Friseure schneiden, frisieren, färben, schminken und führen Maniküren durch – individuell und typgerecht in Absprache mit ihren Kunden.

Duale Ausbildung
Sozialversicherungsfachangestellter Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung

Sozialversicherungsfachangestellter Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung

1294 freie Ausbildungsplätze

Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung beraten Kunden zu Versicherungsangelegenheiten im Krankheits- und Pflegefall, bearbeiten Leistungsanträge auf Grundlagen des Sozialgesetzes und erledigen Tätigkeiten des Rechnungswesens, wie zum Beispiel Beiträge berechnen und Beitragserstattungen gewähren.