Karrieremöglichkeiten als Feinwerkmechaniker

Ausbildung geschafft? Weiter geht es mit dem Berufseinstieg!

Arbeitsorte

Du kannst dich nun bei Herstellern von feinmechanischen und optischen Produkten, von elektrischen Mess- und Kontrollinstrumenten und von Maschinen und Werkzeugen bewerben. Zudem wirst du im Maschinen- und Werkzeugbau, bei Wartungs- und Reparaturdiensten oder auch an Hochschulen, wie Unis oder Fachhochschulen gebraucht.

Weiterbildung

Eine Ausbildung kann der erste Schritt ins Berufsleben sein, er muss aber nicht der letzte sein. Es gibt zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, mit denen du dein Wissen vertiefen oder erweitern kannst.

Mithilfe von Lehrgängen und Seminaren zum Beispiel, kannst du dich zu folgenden Themen fortbilden:

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Werkzeugbau
  • CNC-Technik
  • Spanende Metallverformung
  • Qualitätsprüfung
  • Schweißtechnik
  • Elektrotechnik
  • 3-D-Druck

    Eine berufliche Weiterbildung verhilft dir zum Aufstieg in höhere Positionen:

  • Feinwerkmechanikermeister
  • Industriemeister
  • Staatlich geprüfter Techniker
  • Technischer Fachwirt
  • CNC-Fachkraft
  • Geprüfter Konstrukteur
  • Ausbilder

    Mit einer Hochschulzugangsberechtigung kannst du auch noch ein Studium draufsatteln:

  • Bachelor of Science Mikrosystemtechnik
  • Bachelor of Engineering Konstruktionstechnik inkl. Berufsausbildung

    Hast du schon immer von der beruflichen Selbstständigkeit geträumt? Mach deinen Traum zur Wirklichkeit mit deiner eigenen Werkstatt!

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Hörakustiker

Hörakustiker

3409 freie Ausbildungsplätze

Hörakustiker beraten und betreuen Menschen mit Hörstörungen. Dabei sind sie sehr einfühlsam und geduldig. Sie passen Hörgeräte individuell an und arbeiten sowohl handwerklich als auch kaufmännisch.

Duale Ausbildung
Augenoptiker

Augenoptiker

951 freie Ausbildungsplätze

Augenoptiker reparieren, fertigen und passen Brillen an. Zudem verkaufen sie Sehhilfen, Zubehör und beraten ihre Kunden fachkundig.

Duale Ausbildung
Industriemechaniker

Industriemechaniker

1548 freie Ausbildungsplätze

Industriemechaniker sind die Experten, wenn es um den Bau, die Instandhaltung, Reparatur und die Bedienung von Maschinen und Produktionsanlagen geht – und das in nahezu allen Wirtschaftsbereichen der Industrie.